OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH
C-220
C-220

Die C-220ZOOM besticht durch 1,95 Megapixel (effektiv), ein leistungsstarkes 3fach Zoomobjektiv (Brennweite: 5,0 bis 15,0 mm; f 2.8/4.9 (entspricht 38 bis 114 mm bei einer Kleinbildkamera)) sowie einen äußerst attraktiven Preis. Damit präsentiert sich das Nachfolgemodell der vielfach ausgezeichneten CAMEDIA C-200ZOOM als ideale Lösung für preisbewusste Digitaleinsteiger und Hobbyfotografen, die Wert auf hohen Bedienkomfort und ein handliches Format legen. Die Resultate der neuen Kompaktzoomkamera überzeugen dabei nicht nur auf einem Monitor oder LCD-Screen, sondern auch auf Papier. Die gedruckten Fotos müssen weder hinsichtlich ihrer Schärfe noch ihrer Brillanz einen Vergleich mit den Ergebnissen analoger Kompaktmodelle scheuen.

Das Fotografieren mit der CAMEDIA C-220ZOOM ist dank einer präzisen Programmautomatik in Verbindung mit dem hochwertigen Zoomobjektiv und einem vielseitigen Blitzprogramm denkbar einfach. Sofort nachdem die Batterie(n) sowie die SmartMedia-Speicherkarte in die Kamera gesteckt wurden, kann das Motiv ausgewählt und der Auslöser gedrückt werden - ganz so, wie bei einer analogen 35 mm-Kompaktkamera, jedoch mit einem entscheidenden Unterschied: Musste sonst erst die Filmentwicklung abgewartet werden, um zu sehen, ob die Ergebnisse o.k. sind und auch gefallen, können die Aufnahmen nun unver-züglich auf dem integrierten LC-Display überprüft werden.

Das 3,8 cm große LC-Display lässt sich darüber hinaus auch als Sucher verwenden und dient zudem als Anzeigeinstrument, um den Fotografen über die gewählten Aufnahmeparameter, die Speicherkapazität, den Batterieladezustand sowie Datum und Uhrzeit zu informieren.

Erstaunlich ist die Funktionsvielfalt der kleinen Olympus Kompaktzoomkamera. So können z. B. der Weißabgleich, eine Belichtungskorrektur und der Blitz entsprechend den Umgebungsverhältnissen verändert werden. Außerdem stehen zwei Belichtungsmessprogramme zur Verfügung: digitale ESP- sowie Spotmessung. Die jeweils optimalen Parameter lassen sich via Pfeiltastenknopf in Verbindung mit dem LCD-Monitor und einem übersichtlichem Kameramenü problemlos auswählen und jederzeit kontrollieren.

Mit der C-220ZOOM können neben den farbigen Digitalaufnahmen auch Schwarzweiß- bzw. Sepiaaufnahmen und sogar kleine Videosequenzen aufgenommen werden. Besonders reizvoll ist die Panoramafunktion, mit der sich beispielsweise die unendliche Weite einer atemberaubenden Wüstenlandschaft eindrucksvoll wiedergeben lässt.

Für das schnelle Herunterladen der Bilddaten verfügt die Olympus C-220ZOOM über eine USB-Schnittstelle mit AutoConnect-Kompatibilität, so dass die Kamera, wenn sie an einen Rechner angeschlossen wird, automatisch als externes Laufwerk erkannt wird.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software CAMEDIA Master 4.0 lassen sich dann die Bilddateien (Stills & Movies) problemlos archivieren, verwalten, editieren und bearbeiten. Darüber hinaus stellt die Software verschiedene Vorlagen-Editoren für individuelle Fotoalben, Kalender und Postkarten zur Verfügung.

Das ergonomische Design, die kompakten Ab-messungen (62 [H] x 112 [B] x 35 [T] mm) und ein Gewicht von nur 174 g machen die Olympus C-220ZOOM zur idealen Begleiterin in nahezu jeder Situation.

Zubehör