EPSON DEUTSCHLAND GMBH
Stylus Photo 950
Stylus Photo 950

Wenn Epsons neuester Vertreter aus der Stylus Photo-Klasse Bilder und Texte druckt, dann braucht sich der Benutzer – zumindest in der Theorie – weniger Sorgen um die Druckkosten zu machen. Denn musste man früher bei einer leergesaugten Farbtinte die ganze Tintenpatrone (samt eventuell verbleibender Resttinte bei den anderen Druckfarben) wegwerfen, sind nun die einzelnen Farbtinten in separaten Patronen untergebracht und lassen sich auch einzeln auswechseln. Zusätzlich zu den fünf einzeln austauschbaren Farbpatronen mit schnelltrocknender Epson Quick Dry Tinte für Cyan, helles Cyan, Magenta, helles Magenta und Gelb kommt beim neuen Epson Stylus Photo 950-Drucker eine schwarze Doppelpatrone zum Einsatz. Letztere soll einen besonders schnellen Druck im Monochromdruck gewährleisten. Alle Patronen des Stylus Photo 950 besitzen im Vergleich zu aktuellen Modellen ein höheres Fassungsvermögen und der Inhalt jeder einzelnen Patrone wird über einen Chip (Epson Intellidge) elektronisch überwacht. Neigt eine Farbe dem Ende zu, meldet dies der Drucker und der Benutzer braucht dann nur die entsprechende Patrone (und nicht wie früher die gesamte Patrone – einschließlich der anderen Druckfarben) zu wechseln.

Der Stylus Photo 950 verfügt über einen neuen Druckkopf mit mehr Düsen für schnelleren Fotodruck bei Auflösungen von bis zu 2880 x 1.440 dpi auf geeigneten Medien. Zur Verbesserung der Bildausgabe hat Epson die kleinstmögliche Größe eines Druckpunktes auf zwei Pikoliter reduziert; dadurch soll eine besonders hohe Detailtreue, insbesondere bei hellen Bildbereichen und Pastellnuancen, erzielt werden. Und um den Bildern im Fotodruck den "letzten Schliff" zu geben, unterstützt der Stylus Photo 950 Epsons Print Image Matching-Technologie. Der neue Drucker ist übrigens nicht nur in der Lage, Fotos auf Einzelblatt-Papier zu drucken, sondern auch CD-ROMs und Rollenpapier. Zu diesem Zweck verfügt der Stylus Photo 950 über eine CD-ROM-Frontladeeinheit und wird serienmäßig mit einer Rollenpapierhalterung und der dazugehörigen Papierschneide- und Auffangvorrichtung (der Schneidevorgang erfolgt automatisch) geliefert. Beim Papier "verdaut" der Drucker Papierstärken von bis zu 2,5 mm und kann auf Wunsch auch randlos drucken (bis zum A4-Format, für das der Drucker ausgelegt ist).

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(660,0KByte)
Zubehör