OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH
C 300 Zoom
C 300 Zoom

In der Fotografie zählt letztlich immer nur das Aufnahmeergebnis. Aus diesem Grund hat Olympus auch sein ganzes opto-digitales Know-how in die Entwicklung der CAMEDIA C-300ZOOM gesteckt. Das einfach zu bedienende, preisgünstige 3 Megapixel-Modell ist mit einem lichtstarken 2,8fachen Zoom­objektiv sowie zahlreichen fotografischen Funktionen ausgestattet. Ob virtuell auf einem Bildschirm oder ausgedruckt auf Papier – die Resultate beeindrucken in jedem Fall durch natürliche Farben, klare Konturen und höchste Detailgenauigkeit. Da die C-300ZOOM zudem noch sieben Aufnahmemodi bietet, die sich bequem über ein Auswahlmenü (“Virtual Dial”) aktivieren lassen, ist diese attraktive Kompaktzoom-Digitalkamera bestens gerüstet, um die schönen und wichtigen Augenblicke ohne großen Aufwand in exzellenter Qualität dauerhaft festzuhalten.

Fantastische Bildergebnisse

Mit der CAMEDIA C-300ZOOM ist digitaler Fotospaß garantiert. Denn sofort nach dem Betätigen des Auslösers können die Ergebnisse auf dem integrierten LCD-Monitor betrachtet und bei Interesse – genauso problemlos wie analoge Aufnahmen – durch ein Fotolabor “ausbelichtet” werden. So stehen schon nach kurzer Zeit Prints zur Verfügung, die im Freundeskreis herumgereicht oder im Fotoalbum eingeklebt werden können. Die Kombination von einem 3 Megapixel CCD mit der exzellenten Optik und innovativen Datenverarbeitungstechnologien ermöglicht Ausdrucke in Fotoqualität bis zu einer Größe von DIN A4. Weil natürlich stets nur jene Bilder weiterverarbeitet werden, die zuvor für gut befunden wurden, hilft die C-300ZOOM dem Anwender zudem noch, Zeit und Geld zu sparen.

Überzeugend einfache Bedienung

Diese 3 Megapixel-Neuheit erlaubt wirklich jedem, sofort digital zu fotografieren. Das gut in der Hand liegende Kompaktmodell bietet einen vollautomatischen Aufnahmemodus und eine Vielzahl präziser Messsysteme, so dass exzellente Bildergebnisse auf Knopfdruck möglich sind.

Für die schnelle Aktivierung der zur Verfügung stehenden Programme bzw. die Einstellung der verschiedenen Aufnahmeparameter hat Olympus die CAMEDIA C-300ZOOM mit einem einfach bedienbaren Pfeiltastenknopf sowie einem übersichtlichen Menü ausgestattet. Mit Hilfe der neuen “Virtual Dial”-Taste lassen sich die neben der Programmautomatik zur Verfügung stehenden sechs Aufnahmemodi, z. B. für Porträts und Landschaften, direkt auswählen.

Faszinierende fotografische Möglichkeiten

Die digitale Technik bringt dem Hobbyfotografen zahlreiche Vorteile. Denn zusätzlich zu der bereits erwähnten Kontrollmöglichkeit können die Aufnahmen auch sofort auf einen Computer überspielt und beispiels­weise per E-Mail verschickt werden. Mit der neuen Software CAMEDIA Master 4.0, die zum Lieferumfang der Digitalkameras von Olympus gehört, kommt auch die Kreativität nicht zu kurz: Denn sie ermöglicht es, die Aufnahmen ganz einfach zu bearbeiten und ihnen eine zusätzliche “persönliche Note” zu verleihen.

Mit der Pro-Version dieser Software, die unter www.olympus-europa.com heruntergeladen werden kann, lassen sich außerdem ohne Programmierkenntnisse Online-Fotoalben erstellen. Auch Sicherungskopien der Bilddaten können ganz einfach angefertigt werden.

Erstklassige opto-digitale Leistung

Die CAMEDIA C-300ZOOM wurde von Olympus mit raffinierten opto-digitalen Features ausgestattet. Um die Möglichkeiten der drei Megapixel-Auflösung voll auszuschöpfen, verfügt dieses Modell über ein präzises optisches System mit 2,8facher* Zoomleistung. Ein 3,6fach Digitaltele ermöglicht in Kombination mit dem optischen Zoom eine 10fache Vergrößerung. Im Makromodus können Aufnahmen aus einer Entfernung von nur 20 cm fotografiert werden.

Für stets scharfe bzw. korrekt belichtete Bildergebnisse sorgen der TTL iESP-Autofokus respektive die Digital ESP- oder Spotmessung. Neben dem automatischen Weißabgleich stehen noch vier weitere voreinge­stellte Modi zur Verfügung.

Damit auch nachts oder bei wenig Licht hochwertige Aufnahmen gelingen, schaltet die Kamera bei Wahl des “Nachtmodus-Programms” automatisch die Funktion “Rauschunterdrückung” ein.

Schnell ablaufende Vorgänge können im Sequenzmodus mit bis zu 13 Aufnahmen (bei einer Geschwindigkeit von 1,9 Bildern pro Sekunde im HQ-Modus) präzise festgehalten werden. Darüber hinaus bietet das drei Megapixel-Modell eine Movie-Funktion (QuickTime Motion JPEG) sowie Sepia- oder Schwarzweiß-Bildeffekte.

Die beeindruckende Funktionsvielfalt der voraussichtlich ab Früh­sommer erhältlichen CAMEDIA C-300ZOOM wird durch eine Panorama-Aufnahmefunktion, verschiedene Blitzmodi und einen Selbstauslöser abgerundet.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(121,1KByte)
Zubehör