CANON
EF 1,8/85 mm USM
EF 1,8/85 mm USM

Die Perspektive der leichten Teleobjektive ist - im Vergleich zu den Standardobjektiven - deutlich konzentrierter auf das Hauptmotiv. Die Schärfentiefe ist bereits relativ klein und bildet nur die wichtigen Motivteile scharf ab. Diese Eigenschaft kommt besonders positiv in der Porträtfotografie zur Geltung: Der Vorder- und Hintergrund ist unscharf, während sich das Gesicht plastisch abhebt.

Ein lichtstarkes mittleres Tele, das sich durch seine kompakte Bauweise auszeichnet. Ein neues, für mittlere Telebrenn-weiten optimiertes System der Innenfokussierung stützt sich auf ein konkav-konvexes Kittglied, das den in derartigen optischen Systemen üblicherweise auftretenden Astigma-tismus beseitigt.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(77,7KByte)
Zubehör