CANON
EOS 3
EOS 3

Mit dem ersten Flächen-Autofokus der Welt setzt die EOS 3 neue Maßstäbe im Kamerabau. Als Allrounder ist sie sowohl für Studio- als auch Sportfotografie geeignet, für den Profi, wie auch für den engagierten Amateur.

Ausgerüstet mit 45 Meßfeldern stellt der Flächen-Autofokus einen Garant für genaueste automatische Scharfeinstellung. Die Entwicklung eines speziellen CMOS-Flächensensors und einer neuen Autofokus-Optik macht diese Technologie möglich. Sieben hochpräzise Kreuz-Sensoren und 38 Vertikal-Sensoren liefern flächendeckende Präzisionsarbeit. Jedes der 45 Meßfelder ist einzeln per Eye-Control, 11 Meßfelder manuell ansteuerbar.

Hervorragende Genauigkeit bei der Schärfennachführung ergibt sich durch Verwendung eines 32-Bit-Mikrocomputers. Mit ihrem eingebauten Motorantrieb schafft die EOS 3 bis zu 4,3 Bilder pro Sekunde. Bei Verwendung eines Boosters bingt sie es auf sieben Bilder pro Sekunde. Die Verbindung des Flächen-AF mit der Augensteuerung gestattet die Scharfeinstellung durch bloßen Blick auf ein beliebiges Meßfeld.

Die EOS 3 bietet sieben mit dem Flächen-AF kompatible Meßcharakteristika: 21-Zonen-Mehrfeldmessung, Selektivmessung über 8,5% des Suchergesichtsfelds, zentrale Spotmessung über 2,4%, mit elf AF-Meßfeldern verknüpfte Spotmessung, mittenbetonte Integralmessung, E-TTL-Messung mit Meßblitz bzw. TTL-Messung von der Filmoberfläche. Bei Multi-Spotmessung sind bis zu acht Einzelmessungen möglich.

Zur Berücksichtigung individueller Wünsche oder Bedürfnisse stehen 18 programmierbare Individualfunktionen zur Verfügung.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(84,3KByte)
Zubehör