CANON
Prima Super 130
Prima Super 130

Mit der neuen Prima Super 130 stellt Canon einen neuen Winzling mit starken technischen Werten vor.

Das Zoomobjektiv 1:5,6-12,5 / 38-130 mm macht die Prima Super 130 zur perfekten Universalkamera, mit der nicht nur die alltäglichen Situationen gemeistert werden, sondern auch für Tele-Aufnahmen sehr gut gelingen. Für hervorragende Abbildungsleistung sorgt dabei unter anderem eine asphärische Linse.

Passive Mehrfeldmessung für hohe Belichtungsgenauigkeit

Das schicke Alu-Gehäuse mit seinen geschwungenen Linien verdankt seine erstaunliche Kompaktheit einem neuen Belichtungsmess- und Autofokus-System. Mehrfeldmessung über 16 Sektoren garantiert fein abgestimmte Belichtung, die bei Bedarf um ± 1,5 LW korrigiert werden kann.

Sieben AF-Messfelder für präzise Scharfeinstellung

Sieben mit der Brennweiteneinstellung verknüpfte AF-Messfelder sorgen für blitzschnelle und exakte Schärfe. Über eine Individualfunktion ist gezielte automatische Fokussierung allein mit dem zentralen Messfeld möglich.

Vielseitiges Lichtleiter-Blitzgerät

Das eingebaute Blitzgerät mit gleitender Leitzahl von 10,3 bei Weitwinkel bis zu 14,7 bei Tele (ISO 100/21°) schaltet sich bei schwachem oder Gegenlicht automatisch zu. Mit Funktionen wie Verringerung roter Augen, Langzeitsynchronisation und Abschaltung lässt es reichlich kreativen Spielraum.

Anspruchsvolle Ausstattung

Der Realbildsucher ist von -2,5 bis +0,5 dpt auf die persönliche Sehstärke einstellbar, was insbesondere Brillenträger schätzen werden. Fünf Individualfunktionen gestatten u.a. die Speicherung der gewählten Blitzfunktion, die Abschaltung der automatischen Rückspulung, Reihenaufnahmen und "Echtzeit-Auslösung" für Schnappschüsse, bei denen es auf den Sekundenbruchteil ankommt. Ein übersichtlicher LCD-Monitor zeigt die aktuellen Einstellungen an.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(43,5KByte)
Zubehör