CASIO COMPUTER GMBH
Exilim S 2
Exilim S 2

Die EXILIM EX-S2 mit dem einmaligen Form- und Fun-Faktor steckt in einem edlen Metallgehäuse und ist gerade einmal 11,3 mm tief, 88 mm breit und 55 mm hoch. Die qualitativ hochwertige Kamera ist ca. 88 g leicht (ohne Batterie und Speicherkarte). Der besondere Form-Faktor erschliesst der Kamera einen sehr großen Einsatzbereich. Der "Digital-Winzling" ist immer und überall dabei, ob im Beruf, beim Sport, abends in der Cocktailbar, unterwegs auf Reisen oder bei allen anderen Gelegenheiten. Jetzt können keine unwiderbringlichen Momente mehr verloren gehen: Die EXILIM ist sofort zur Hand und in einer Sekunde einsatzbereit.

Der Name EXILIM ist aus dem Englischen und Lateinischen zusammen gesetzt: "eximius" (außerordentlich, besonders) und "slim" (schlank, dünn) und steht entsprechend für "besonders dünn".
exilim-M2_front2.jpg (21327 Byte)
Auch MP3-Fans kommen nicht zu kurz, denn das 90 Gramm leichte (ohne Batterie und Speicherkarte) Schwestermodell EXILIM EX-M2 hat einen integrierten MP3-Player, Movie Player (mit Sound), Tonaufzeichnungsfunktion und ist mit 12,4 mm nur unmerklich dicker - bei sonst gleichen Maßen. Das edle, silbrig-schimmernde Finish der ganz in solidem Metall gearbeiteten Kamera unterstreicht ihre Wertigkeit. Das kleine und flache Wunderwerk der Miniaturisierung bietet eine Reihe von komfortablen Bedienfunktionen. So gestattet die EXILIM EX-M2 mit MP3-Funktion neben dem Aufladen und Abspielen von MP3-Musik auch Kurzfilme mit Tonaufzeichung. ermöglicht Einzelfotos, Fotos per Selbstauslöser und Einzelfotos mit Tonaufzeichnung.

Beide Kameras verfügen jetzt auch über die beliebte, von anderen Casio Digitalkameras bekannte Bestshot-Funktion. Diese sorgt auf einfache Weise für perfekte Fotos, auch bei schwierigen Aufnahmesituationen oder Lichtverhältnissen. Mit nur einer Taste stehen nun mit Portrait, Landschaft, Nachtszene, Sepia, Dämmerung und Schwarz-Weiss sechs voreingestellte Motiv-programme zur Verfügung.

exilimS2.jpg (23023 Byte)Die EXILIM wartet mit zwei Bildkontrollsystemen auf. Der optische Sucher wird ergänzt durch ein 1,6 Zoll großes, neu entwickeltes Digitaldisplay, das brillante, helle und kontrast-reiche Bilder liefert. Der 1/1.8" CCD der EXILIM erreicht eine Auflösung von 2,11 Mio. Pixel total, das entspricht einem Bildformat von 1.600 x 1.200 Bildpunkten. Bei Bedarf kann ein vierfach digitaler Zoom eingesetzt werden. Das Objektiv besitzt bei einer Lichtstärke von F=3.2 die Fest-Brennweite von f=7,5 mm, analog einer Brennweite von 36 mm bei 35 mm-Klein-bildkameras. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen schaltet sich der eingebaute 4-Funktionen-Blitz zu. Die Fotos speichert die EXILIM auf den internen 12 MB großen Speicher. Optional können auch SD/MMC Karten als Speichermedium eingesetzt werden.

Die EXILIM wird inklusive Lithium-Ionen-Akku, Handtrageriemen und USB-Dockingstation mit USB- und Anschlusskabel sowie umfangreicher Software auf CD-ROM ausgeliefert, die MP3-Version EX-M2 zusätzlich mit Stereo-Kopfhörern und LCD-Fernbedienung. 

 

Zubehör