SONY DEUTSCHLAND GMBH
Dsc-u 20
Dsc-u 20

Zwei MegaPixel in zwei coolen Trendfarben:

Sonys neue Cyber-shot U DSC-U20 in Silber und Blau


90 Gramm, 86 Kubikzentimeter und heiße Anwärter auf einen Platz unter dem Weihnachtsbaum: Das sind die neuen Cyber-shot U Digitalkameras. Ob in coolem Blau oder trendigem Silber-Metallic, den beiden digitalen Schmuckstücken ist stets ein glanzvoller Auftritt gesichert. Das neueste Modell, die DSC-U20, ergänzt mit zwei MegaPixel Auflösung, supereinfacher Bedienung und extrem kompakten Abmessungen die Cyber-shot U Serie. Egal, welches Motiv, egal, ob bei Tag oder Nacht, Fotografieren mit den neuen Shooting Stars von Sony macht vor allem eins: Spaß!

Die DSC-U20 ist durch einfaches Öffnen der Objektivklappe startklar und braucht nach dem Auslösen nicht einmal eine Sekunde bis das Foto im Kasten ist. Neue Motivprogramme wie der Active Outdoor Mode sorgen automatisch für die richtigen Werte bei Portrait- und Naturaufnahmen. Einfacher und mit mehr Fun geht Digitalfotografie nicht.

Wie ihre kleine Schwester, die Cyber-shot U DSC-U10, verfügt die DSC-U20 über hochwertige Komponenten und einige technologische Besonderheiten: Der lichtempfindliche Super HAD CCD mit effektiven 2,0 MegaPixel basiert auf der viel gerühmten Progressive Scan Technologie. Gegenüber „herkömmlichen“ Interlaced Scan CCDs wird das Foto als Vollbild und nicht in Halbbildern nach dem Zeilensprungverfahren aufgenommen. Das Ergebnis: Bessere Bilder durch deutlich höhere Kantenschärfe und keine sichtbaren Bewegungsunschärfen. Das Objektiv mit der Brennweite von 33 Millimetern (im Vergleich zur KB) eignet sich hervorragend für Portraitaufnahmen, dank Lichtstärke 2,8 auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Automatischer Weissabgleich, automatische Belichtungssteuerung und Vorblitz mit Blitzbelichtungsmessung runden die Komfortfunktionen der Kamera ab.

Aufnahmen im Makrobereich sind stufenlos bis zu einer Annäherung von 10 Zentimetern möglich. Bewegungsabläufe lassen sich per Serienbildfunktion mit bis zu fünf Bildern aufnehmen. Richtig in Bewegung kommt die DSC-U20 bei der Aufnahme von MPEG Videoclips mit bis zu 15 Sekunden Länge.

Sind die Aufnahmen einmal im Kasten, sorgt die neue Software Image Transfer für kinderleichtes Überspielen auf den kompatiblen PC. Sofort nachdem die Kamera über das USB-Kabel erkannt worden ist, öffnet sich das Übertragungsfenster. Die gesammelten Werke werden dann automatisch auf die Festplatte übertragen und auf dem Bildschirm angezeigt – bereit zur Nachbearbeitung oder zum E-Mail-Versand. Dabei holt sich die DSC-U20 über die USB-Schnittstelle die nötige Energie vom Computer, ohne dass ihre Batterien belastet werden.

Alternativ steht der Memory Stick bereit, mit dem sich die Bilder völlig ohne Kabel auf Geräte wie PCs, Laptops oder Fernseher mit Memory Stick Eingang überspielen lassen.

Im Lieferumfang der DSC-U20 enthalten sind zwei Nickel-Metallhydrid-Akkus, das Ladegerät BC-CS1, ein 8 MB Memory Stick, Neckstrap sowie ein USB-Kabel samt umfangreichem Softwarepaket (Image Mixer, Image Transfer und USB-Treiber).

Zubehör