HELIOPAN LICHTFILTER
Filter 3-fach Prisma
Filter 3-fach Prisma

Dieser Vorsatz liefert kein optisches Mittelfeld. Die prismatischen Kanten treffen sich in einem Punkt. Damit ergeben sich drei wich überlagernde Teilbilder ohne Normalbild in der Mitte. Beim Drehen, etwa während einer Filmszene mit der Kinokamera, kreisen die drei Teilbilder umeinander und es ergibt sich damit ein besonders eindrucksvoller, visionärer Effekt.
Die Begrenzungen der Teilbilder sollten weitgehend unsichtbar bleiben, was durch möglichst offenen Blende erreicht wird. Es kann sich aber auch einmal ergeben, dass die Bilder scharf gegeneinander abgegrenzt werden sollen: Kein Problem mit einem abgeblendeten weitwinkelobjektiv. Dabei verschwinden die Teilbilder nicht, wie das bei den linearen Prismen der Fall ist.