CANON
Ink-jet Drucker I 850
Ink-jet Drucker I 850

Canon präsentiert den neuen Tintenstrahldrucker i850 mit beeindruckenden Eckdaten: Dank neuer Druckkopf-Technologie bietet der Drucker eine Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi, eine Tröpfchengröße von nur 2 Picolitern und eine Seitenleistung von 14 Farbseiten pro Minute. Der i850 ist deshalb nicht nur für Fotofans eine gute Wahl - im Büro belegt er eindrucksvoll mit flottem Drucktempo, dass er eine kostengünstige Alternative zum Laserdruck darstellt. Der i850 löst das Modell S750 ab und ist ab Februar 2003 für 249,- Euro* beim Fachhandel erhältlich.

Neues Druckkopf-Design

Canon hat dem i850 ein neues Druckkopf-Design spendiert. Die bei anderen Modellen bewährte Advanced Precision Color Distribution Technology wurde weiter verfeinert. Die Schwarztinte wird bei diesem Verfahren zuerst auf’s Papier gebracht und ist bereits trocken, wenn die anderen Farben gedruckt werden. Somit wird ein Verlaufen der Farben unterbunden, das Ergebnis wirkt gestochen scharf. Der i850 verfügt jetzt zudem über Microdüsen mit nur 10 Mikron feinen Öffnungen. Damit produziert er feinste, nur 2 Picoliter kleine Tintentröpfchen.

Die Platzierung der Tintentröpfchen erfolgt ausgesprochen präzise - die von Canon hergestellten Druckköpfe verfügen über eine physikalische Auflösung von 1.200 dpi. Vorteil: hohes Drucktempo. Während andere Drucker ihren Druckkopf für einen hochauflösenden Druck x-mal über ein und der selben Druckzeile hin- und herbewegen müssen, schreibt der neue Canon die Druckzeile mit 1.200 dpi in einem einzigen Durchgang. Der i850 ist mit 22 Seiten Korrespondenzdruck so flott wie ein ausgewachsener Laserdrucker und mit 14 Farbseiten pro Minute auch viel schneller fertig als seine "Klassenkameraden".

Das Vierfarb-Drucksystem hat einzeln austauschbare Tintentanks und ist daher besonders wirtschaftlich. Die Ergebnisse im Fotodruck überzeugen sofort. Ein randloser Ausdruck im Postkartenformat dauert nur ca. 32 Sekunden. Ein vollflächiges A4-Bild liegt schon nach ca. 100 Sekunden in der Hand.

Vielseitig einsetzbar

Mit USB- und Parallel-Schnittstelle hat der i850 die besten Verbindungen - sowohl in Macintosh- als auch in allen gängigen Windows-Umgebungen.

Der Lieferumfang des neuen Canon lässt sich ebenfalls sehen: Ein umfangreiches Software-Paket bietet vielseitige Möglichkeiten zur Bildoptimierung etwa für den Druck aus dem Web-Browser oder - dank voller Exif 2.2 Kompatibilität - auch beim Druck der Bilder aus der Digitalkamera. Mit spezieller Software für Panoramabilder, die Bildarchivierung und den einfachen Druck von Fotoalben rundet Canon sein interessantes Angebot ab.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(12,3KByte)
Zubehör