SCHNEIDER KREUZNACH
Componon S
Componon S

Sechslinsiges Objektiv für Fachvergrößerungen mit höchsten Ansprüchen - weltberühmt wegen seiner unübertroffenen Wiedergabequalität über das gesamte Format. Die nahezu vollständig behobenen Farbfehler erlauben Farbvergrößerungen ohne Qualitätskompromisse.

Bei den Objektiven bis 150 mm Brennweite läßt sich die Blendenraste zur Feinabstimmung ausschalten.

COMPONON-S
Der Standard in den Profilabors


Die Schneider-Objektive der Reihe COMPONON-S sind Fachvergrößerungsobjektive für höchste Ansprüche. Die aus 6 Linsen in 4 Gliedern aufgebaute Konstruktion zeichnet sich durch hohe Kontrastübertragung, ausgezeichnete Detailwiedergabe und gleichmäßige Bildfeldebnung aus. Die nahezu vollständig behobenen Farbfehler machen Farbvergrößerungen ohne Qualitätskompromisse möglich. Auf Grund ihres weiten Arbeitsbereiches von 2- bis 20-facher Vergrößerung sind die COMPONON-S Objektive immer dann erste Wahl, wenn es kompromißlos auf höchste Abbildungsqualität ankommt. Die Brennweiten bis 100 mm werden im Blendenkörper BLV-L mit Leuchtblende, abschaltbarer Blendenrastung und Blendenvorwahlhebel, geliefert. Ab 135mm Brennweite kommt der Blendenkörper BL-1 mit Leuchtblende und Rastung in halben Blendenstufen zum Einsatz. Alle Brennweiten ab 240mm werden im Blendenkörper B-3 mit 1/2 stufiger Blendenrastung geliefert. Nähere Informationen zu den einzelnen Blendenkörpern finden Sie am Ende des Prospektes.