RODENSTOCK
WA Rodagon
WA Rodagon

Das Rodagon WA erreicht mit kürzerer Brennweite und größerem Bildwinkel eine – gegenüber herkömmlichen Vergrößerungsobjektiven mit Standardbrennweite – um 70% größere Projektionsfläche. Damit ist es besonders für Ausschnittvergrößerungen auf Geräten mit kurzer Säule geeignet. Umständliche Wand- oder Bodenprojektion kann dadurch vermieden werden.

Wegen des kürzeren Projektionsabstands bleiben Negativbühne und Filtereinstellknöpfe auch bei starken Vergrößerungen bequem bedienbar.

Das 6linsige Rodagon-WA bietet die Abbildungsleistung des Objektivtyps Rodagon.

Alle Rodagon-WA-Modelle haben Rastblende und beleuchtete Blendenanzeige. Alle Modelle haben eine Vorwahlblende und ermöglichen das Abschalten der Blendenrastung für stufenlose Einstellung.

Rodagon WA maximales Filmformat empfohlener
Maßstabsbereich
40 mm f/4.0 24×36 mm 4 - 20 ×
60 mm f/4.0 6×6 cm 4 - 15 ×
80 mm f/4.0 6×9 cm 4 - 15 ×
120 mm f/5.6 9×12 cm 4 - 15 ×