METZ MECATECH GMBH
MB 54 Mz-4 I Digital
MB 54 Mz-4 I Digital

Metz mecablitz 54 MZ-4i digital:

Das Multi-Talent


Perfekt Blitzen mit analogen und digitalen Kameras völlig verschiedener Hersteller - das ist die Stärke des Metz mecablitz 54 MZ-4i digital. Durch Integration hochpräziser Blitz-betriebsarten gelingen optimal ausgeleuchtete Aufnahmen mit brillanten und zugleich differenzierten Farben. Einfaches Auswechseln des Adapters genügt und schon stehen je nach Kameratyp so interessante Betriebsarten wie Canon E-TTL und E-TTL II, Nikon i-TTL oder ADI-Blitzsteuerung von Konica/Minolta/Sony zur Verfügung. Natürlich erlaubt das SCA-System noch viele weitere Anschlussmöglichkeiten an fast jede Systemkamera inklusive der Modelle, die den „Four Thirds“ Standard erfüllen. Besonders erwähnenswert ist der Zweitreflektor des 54 MZ-4 i digital sowie die einfache Bedienbarkeit mit großem Display, zwei Funktionstasten und einem Einstellrad.

Ultrakurze Verschlusszeiten
Mit der Kurzzeitsynchronisation (HSS) des Metz mecablitz 54 MZ-4i digital kann (je nach Kameratyp) auch mit Zeiten, die kürzer als die Kamerasynchronzeit sind, geblitzt werden. Wichtig, um Schattenbereiche eines Porträts aufzuhellen und die Person gleichzeitig vor einem unscharfen Bildhintergrund abzuheben.

Metz mecablitz 54 MZ-4 i digital: Hohe Lichtleistung - Leitzahl 54 bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite. Großer Leuchtwinkel - Ausleuchtung eines Brennweitenbereichs von 20-105 mm (mit integrierter WW-Streuscheibe). Derzeit für Canon, Konica/Minolta/Sony Alpha, Nikon, Olympus und demnächst auch für Pentax-Kameras erhältlich.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(57,4KByte)
Zubehör