CASIO COMPUTER GMBH
Exilim - Z 4
Exilim - Z 4

EXILIM-Family bekommt 4 Mega-Pixel-Nachwuchs High Perfomance-Kamera in Kreditkartengröße: EXILIM ZOOM EX-Z4 begeistert ab September mit 4 Mega Pixel und 3-fach optischem Zoom.

High Performance-Kamera im edlen Design: CASIO´s EXILIM-Family bekommt 4 Mega-Pixel Nachwuchs in Kreditkartengröße. Ab Ende September verführt die EX-Z4 mit 4 Mega-Pixel effektiv, dreifach optischem Zoom und diversen innovativen Software-Features alle Fotofans und die, die es damit sicher werden. Innovative Größe, modernste Technologie und Lifestyle auf minimalem Raum: In dem edlen 87 x 57 x 23,1 mm ( B x H x T ) kleinen, stabilen Metall-Gehäuse steckt Technik pur. Die Zeit schwerer, ausgebeulter Taschen und verpasster Fotomotive ist vorbei, denn ihre extrem kleinen Ausmaße ermöglichen es, das Leichgewicht von nur 129 Gramm immer und überall – sofort auslösebereit – dabei zu haben.

Auch große Bilder bis DIN A4 können in sehr guter Qualität ausgedruckt werden, denn der 1/2.5 Zoll CCD erreicht eine Auflösung von 4.230.000 Pixel total (4.000.000 effektiv), das entspricht einem Bildformat von 2304 x 1728 Bildpunkten. Nichts entgeht der EX-Z4: Der dreifach optische Zoom ermöglicht stufenlose Aufnahmen vom Weitwinkel- bis in den Telebereich. Zusätzlich kann der 4-fach digitale Zoom genutzt werden. Die flinke Kamera ist in ca. 1,6 Sekunden betriebsbereit, und die Auslöseverzögerung beträgt nach erfolgter Fokussierung nur ca. 0,01 Sekunden . Das Pentax-Objektiv besitzt bei Lichtstärken zwischen F=2.6 und 4.8 Brennweiten von f=5.8 bis 17.4 mm, analog einer Brennweite von 35 bis 105 mm bei 35 mm-Kleinbildkameras. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen entgeht der Kreditkartengroßen Kamera kein Motiv, da sich dann der integrierte Blitz mit Red-Eye- Reduction-Funktion zuschaltet (automatisch oder manuell).

Die Blitzreichweite beträgt bis zu 2,3 Meter. Die Belichtungsmessung wird per Mehrfeld-Messung vorgenommen, wobei die Belichtung selbst durch eine Automatik gesteuert wird. Die Blende wird automatisch zwischen 2.6 und 4.3 eingestellt, die Entfernung reicht im Normalbereich von 40 cm bis 8. Mit Hilfe des CCD- und des mechanischen Verschlusses variiert die Belichtungszeit zwischen vier und 1/2.000 Sekunden. Die Brille kann getrost zu Hause bleiben, denn trotz ihrer minimalen Größe bietet die EX-Z4 ein besonders großes Display. In einer Größe von zwei Zoll füllt das TFT-LCD mit 84.960 Pixel fast die ganze Rückseite der Kamera aus und liefert nicht nur brillante, sondern auch helle und kontrastreiche Bilder.

Ihre vielen Funktionen machen das Fotografieren mit der EX-Z4 äusserst komfortabel und „easy to use“: Von Einzelfotos, Fotos per Selbstauslöser, Movie mit Tonaufzeichnung (320 x 240 Pixel, max. 60 Sekunden pro Movie), Voice Recording bis zur Makro-Funktion (6 bis 50 cm) – sind für jeden Anwender passende Features dabei. Neu: der integrierte Lautsprecher, der es möglich macht, Movies auch in der Kamera mit Ton abzuspielen. Die bewährte Casio Bestshot-Funktion sorgt einfach und schnell für perfekte Fotos, gerade bei schwierigen Aufnahmesituationen oder Lichtverhältnissen. Mit nur einer Taste stehen 21 voreingestellte Motivprogramme zur Verfügung. Und wer allein unterwegs ist, kann mit Hilfe der Coupling Shot- und die Pre Shot-Funktion eine oder mehrere Personen hinterher zum Bild hinzu fügen: Mit Pre Shot legt der Anwender seinen spezifischen Hintergrund fest und lässt sich dann vor dieser Szene fotografieren. Bei Coupling Shot müssen der Fotograf und seine Begleitung keine Passanten mehr bedrängen, ob diese nicht mal ein gemeinsames Foto von ihnen machen könnten. Denn nacheinander gegenseitig fotografiert, fügt Coupling Shot beide Aufnahmen zu einer zusammen.

Vergessliche unter uns bringt die Kalender-Funktion in Schwung: Einzelne Tagesfelder können im Monats-Kalenderblatt mit Bildern belegt werden, so dass eine optische Erinnerungsfunktion zu Geburtstagsfeiern, Terminen, Anrufen wichtiger Geschäftsleute, Geschäftsreisen oder anderen Ereignissen hergestellt werden kann. Wer Freunde oder Kollegen beeindrucken will, kann die Photo Stand Function nutzen, die das Abspielen von individuell im „Favorite“-Ordner zusammengestellten Dia-Shows ermöglicht. Ihre Bilder speichert die edle EXILIM EX-Z4 auf den internen ca. 10 MB großen Speicher.

Optional können SD/MMC Karten als Speichermedium eingesetzt werden. Eingefangene Bilder sind in verschiedenen Fileformaten speicherbar: Als JPEG (Exif 2.2, DCF, DPOF) in den Auflösungen 2304 x 1728, 2304 x 1536 (3:2 Format), 1600 x 1200, 1280 x 960 und 640 x 480 (VGA). Dabei besteht jeweils freie Wahl zwischen den drei Kompressionsraten Fein, Normal oder Economy.

Eine mitgelieferte USB-Dockingstation dient gleichzeitig als Verbindung zum PC und zur Übertragung der Bilddaten, wie auch als Ladestation für den Lithium-Ionen-Akku. Für die Stromversorgung sorgt ein wiederaufladbarer, leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku. Handtrageriemen, Lithium-Ionen-Akku, USB-Dockingstation mit USB- und Anschlusskabel, Netz-Adapter für die Dockingstation sowie eine umfangreiche Software auf CD-ROM sind im Lieferumfang enthalten.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(104,6KByte)
Zubehör