LEICA CAMERA AG
Leica - C1

leica_C1_schwarz_front_229h.jpg (10967 Byte)Handlich, robust und scharf!

Die LEICA C1 ist die ideale Begleitung in jeder Situation. Ihr robustes Aluminiumgehäuse liegt vom ersten Moment an angenehm sicher in der Hand und garantiert durch seine abgerundeten Kanten eine ergonomische Handhabung.

Die LEICA C1 wird in einem exclusivem Geschenkset angeboten. Das Set besteht aus der jeweiligen Kamera mit Tasche, Film, Batterie, einem hochwertigen Album und einem Faber-Castell Stift.

LEICA C1 mit LEICA VARIO-ELMAR 1:4,0 - 10,5/38-105 mm ASPH mit zwei asphärischen Linsenflächen
• Die leichte, aber robuste LEICA C1 ist die ideale Begleitung in jeder Situation. Problemlos passt sie in Ihre Tasche und unkompliziert halten Sie den Augenblick fest:
• Das 3-fach Zoomobjektiv ermöglicht die Wahl des optimalen Bildausschnitts.
• Durch asphärische Linsenflächen erzielt das Objektiv eine hervorragende optische Gesamtleistung bei kompakter Bauweise.
• Autofocus, vollautomatische Belichtung und automatische Blitzzuschaltung erlauben schnelles und unbeschwertes Fotografieren.
• Die manuelle Belichtungskorrektur hilft bei kritischen Motiven
• Entfernungs- und Belichtungsspeicherung können zur individuellen Bildgestaltung eingesetzt werden.
• Erhältlich in zwei eleganten Farbvarianten: Schwarz und Silber.

Technische Daten der LEICA C1
• Kamera-Typ: Kompakte Kleinbild-Autofokus-Sucher-Kamera
• Filmtyp: 35 mm; 24x36 mm
• Gehäuse: Tiefgezogenes Aluminiumgehäuse, automatischer Objektivverschluss
• Objektiv: 2,8x Zoom Objektiv LEICA VARIO-ELMAR f/4.0-10 / 38-105 mm (7 Elemente in 7 Gruppen)
• Autofokusprinzip: Aktives Infrarot Autofokussystem
• Sucherprinzip mit Anzeigen: Realbildsucher mit Zoomfunktion und Anzeige von Fokusspeicher und Blitzbereitschaft; Dioptrienkorrektur 1)
• Suchervergrößerung: 0,38x – 1,05x, Sucherfeldgröße entspricht ca. 85% des Filmformats
• Entfernungsbereich: 0,7m - oo
• Kleinstes: Objektfeld 160 x 240 mm
• Belichtungsbetriebsarten: Programmautomatik mit automatischer Blitzzuschaltung (Auto), Blitz ein, Blitz aus, Auto mit Rote-Augen-Reduzierung, Auto slow (mit verlängerter Belichtungszeit); T (Langzeitbelichtungen bis 99 s), manuelle Gegenlichtkorrektur, Speicherung des eingestellten Programms möglich (nur C3)
• Belichtungsmessung: Mittenbetonte Messung
• Fokusbetriebsarten: Autofokus, man. oo
• Messwertspeicherung: Belichtung und Fokus durch leichten Druck auf Auslöser
• Belichtungszeiten: 1/500s – 99s, automatischer Wechsel in "B” in den Blitzbelichtungsmodi SLOW ON, SLOW, und OFF
• Blitzreichweite für Diamaterial bei 100 ISO: W: 3,25m; T: 1,24m Leitzahl: 13
• Dateneinbelichtung: integriert, einbelichtung von Datum oder Uhrzeit möglich
• Filmempfindlichkeitseinstellung: automatisch für Filme mit DX-Code von 50-3200 ISO, für Filme ohne DX-Code oder mit Empf. unter 50 ISO wird 100 ISO eingestellt, für Filme mit eine Empfindlichkeit über 3200 ISO wird 3200 ISO eingestellt.
• Serienbildfunktion: Durch dauerndes Durchdrücken des Auslösers wird die Serienbilfunktion aktiviert
• Selbstauslöser: Vorlaufzeit 10 s
• Stromversorgung: Lithium-Batterie CR 123A
• Abmessungen: 129,5 x 67 x 46 mm;
• Gewicht: ohne Batterie 260 g

leica_C1_schwarz_front_229h.jpg (10967 Byte) leica_C1_schwarz_front_229h.jpg (10967 Byte)
weitere Produktinformationen als PDF-Datei(878,2KByte)
Zubehör