KAISER FOTOTECHNIK GMBH CO. K
Antistatik-bürste
Antistatik-bürste

Nicht für jeden Anwendungsfall sind Reinigungstücher ideal. Deshalb gibt es Antistatik-Bürsten von 20 bis 140 Millimetern Breite. Die Bürsten mit leitfähigen Fasern lassen sich auswaschen und halten so viele Einsätze im Kampf gegen Staub und Ladung durch.

Die Kinetronics Anti-Statik-Bürsten sind in vielen Bereichen von Technik, Optik und Handwerk die optimale Lösung zur Staubbekämpfung. Sie reinigen beispielsweise die Oberflächen von Filmen und befreien die Filmstreifen von elektrischen Ladungsträgern. Sie entfernen wirkungsvoll Staub von teuren Objektiven ohne dabei die Vergütung durch Kratzer zu gefährden.

Die größeren Bürsten sind zudem hervorragend geeignet, um Staub und elektrische Ladung von Glasscheiben, Kunststoffflächen etc. zu entfernen. Das Bild, der Film oder die Druckplatte sind so staubfrei und statisch neutralisiert. Sie verschmutzen dadurch deutlich langsamer, da keine elektrische Ladung den Staub wieder anzieht.

Kinetronics Anti-Statik-Bürsten bestehen aus einem Gemisch von Natur- und Synthetikfasern, die in einem Handgriff aus leitfähigem Kunststoff dauerhaft gefasst sind. Bei Verschmutzung können die Bürsten mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.

Nach dem Waschen sollten die Fasern gekämmt und auf einer ebenen Fläche über Nacht trocknen. Die antistatischen Eigenschaften der Bürsten werden von der Reinigung nicht beeinflusst. Die Bürsten können nicht bei Temperaturen über 65 Grad Celsius eingesetzt werden.

Kinetronics Anti-Statik-Bürsten sind in fünf verschiedenen Längen lieferbar.