Diaphoto Hilfsmittel

Diaphoto-Hilfsmittel

Die Gelatineschicht von Fotomaterial ist wasseraufnahmefähig und aus wässrigen Lösungen können verschiedene Stoffe in die Gelatine hinein diffundieren.

 

Diaphoto-Fixiermittel (7683051) verhindert das Eindringen von Wasser in die Schicht und sorgt dafür, dass Diaphotofarben fixiert, d. h. nicht wieder herausgelöst werden.

 

Der Diaphoto-Abschwächer (7683056) sorgt umgekehrt dafür, dass die Farbe partiell wieder herausgelöst (reduziert) wird. Der Abschwächer wird mehrfach eingewischt und nach der Behandlung wird der Überschuss durch Abwischen mit Wasser entfernt.

 

Der Hochglanz-Verdünner (7683052) wirkt glanzverstärkend und wird der Diaphotofarbe vor der Verarbeitung anstelle von Wasser hinzugefügt. Die Anwendung mit Airbrush oder Pinsel ist gleichermaßen möglich.

 

Diaphoto-Bindemittel (7683054) wird in der Regel nicht für Fotomaterial eingesetzt, sondern auf Papier oder Karton und wird der Diaphotofarbe zugegeben. Das Bindemittel dient der Verankerung der Farbe im Papier; es ist u. U. sinnvoll, die Papieroberfläche in einem ersten Schritt mit purem Bindemittel leicht einzusprühen und das Bindemittel vorher mit Wasser ggfs. zu verdünnen. Es werden 1 Teil Bindemittel mit 4 bis 5 Teilen Diaphotofarbe vermischt. Wenn die Farbe mit Wasser zusätzlich verdünnt wird, ist der Anteil an Bindemittel entsprechend zu erhöhen.