EPSON DEUTSCHLAND GMBH
Stylus PRO 9800
Stylus PRO 9800

Epson Stylus Pro 9800

Eine ausgezeichnete Wahl
• Mit dem neuen 111,76 cm (44 Zoll) breiten Epson Stylus Pro 9800 setzen Sie neue Maßstäbe im Großformatdruck von Fotos, Kunstdrucken und beim Proofing.
• Natürliche, präzise Hauttöne mit feinsten Details durch das UltraChrome K3-Tintenset sowie der Epson Micro Piezo ™- Druckkopftechnologie.
• Vielseitiges Papiermanagement bis zum Format DIN B0+ mit manuellem Einzelblatt und Rollenpapiereinzug
• Optimieren der Druckqualität für spezielle Medien durch die auswechselbaren Tinten Matte oder Photo Black
• Einfache Konfiguration der Schwarztinten mit einem sauberen Patronenwechsel in nur 12 Minuten
• Randlose Ausdrucke auf einer Vielzahl an Medien
• Einfache Einrichtung, Bedienung und Wartung
• Lichtbeständig von bis zu 75 Jahren in Farbe und über 100 Jahre in SW (Die Testbedingungen erfahren Sie unter www.epson.de)
• Flexible Anschlussmöglichkeiten über USB 2.0, IEEE 1394 (FireWire) und eine optionale Netzwerkkarte
• Geringe Betriebskosten
• Die Modellreihe der Epson Stylus Pro Reihe hat sich in der Druckvorstufe, in Verlagen, Druckereien, Agenturen und Reprohäusern schon seit Jahren als zuverlässige Prooflösung etabliert.

Line-up für Profis

Innovation bei Epson in großformatigem Stil


Meerbusch, Mai 2005. Das Wort Innovation hat bei Epson eine großformatige Dimension angenommen. Denn Epson präsentiert eine neue Serie der Großformat-Tintenstrahldrucker für Profis. Alle Geräte dieses Line-ups sind mit der Epson UltraChrome K3 Tintentechnologie für Farb-, Schwarzweißdruck und digitale Farb-Proofs ausgestattet. Damit hat Epson ein Qualitätspaket geschnürt, das sich sehen lassen kann. Denn nun hat der Profi erstklassige Tinten in erstklassigen Geräten für erstklassige Ausdrucke!

Und so heißen sie:

Epson Stylus Pro 4800
Epson Stylus Pro 7800
Epson Stylus Pro 9800


Epson adressiert mit dem neuen Line-up insbesondere die Marktsegmente Photografie, Proofing, Digital Fine-Art sowie den gesamten Bereich der technischen Visualisierung. Die Graubalancen und das Gradationsverhalten von Schwarz sind optimiert. Warme bzw. kalte Stimmungen im Ausdruck entsprechen noch mehr den natürlichen Bedingungen. Es besteht die Option, sowohl matte als auch glänzende Medien einzusetzen. Darüber hinaus nimmt der Betrachter selbst bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen dank der technologischen Weiterentwicklung der Tinten keine metamere Irritationen mehr wahr. Überragende Druckqualität, die Silbersalz-basierende Photos übertreffen, ausgesprochene Langlebigkeit der Ausdrucke und das sehr gute Stabilitätsverhalten spricht ebenfalls für sich!

Die Serie bietet durchgehend exzellente Bildqualität, Produktivität und Medienflexibilität in den Format DIN A2 bis DIN B0+. Dank der Kombination mit der Micro Piezo™-Druckkopftechnologie garantiert Epson qualitativ hochwertigste Druckergebnisse. Die Epson Micro Piezo™-Druckkopftechnologie, die die aufgetragene Tintenmenge präzise steuert, sorgt dafür, dass die Ausdrucke mit feinsten Details wiedergegeben werden. Darüber hinaus hat Epson alle Large Format-Drucker der neuen Reihe mit der Epson Variable-sized Droplet-Technologie versehen. Warum? Um die Tröpfchengröße ganz automatisch an den jeweiligen Bildinhalt anzupassen.

Das Beste ist aber die neue Epson UltraChrome K3 Tintentechnologie. Die auf Wasserbasis hergestellte Pigmenttinte wurde in allen Farbtönen verbessert und arbeitet mit drei unterschiedlichen Schwarzpatronen. Das sogenannte „Light Light Black“ verbessert als achte Druckfarbe die Graubalance deutlich und gibt Hauttöne extrem naturgetreu wieder. Gleichzeitig lässt sie sehr sanfte Tonwertabstufungen zu. Der zusätzliche Schwarzton reduziert außerdem die Metamerie merklich und ermöglicht so den Schwarzweißdruck bei stets gleichbleibender Qualität. Der maximal erreichbare Farbraum wurde deutlich verbessert. Neue Maßstäbe setzt Epson mit der neuen Epson UltraChrome K3 Tintentechnologie hinsichtlich Langzeitstabilität, Kurzzeitstabilität, Wasserbeständigkeit und Gasechtheit. Auf geeigneten Medien ist eine Haltbarkeit von bis zu 75* Jahren bei Drucken in Farbe und bis zu 200* Jahren bei Drucken in Schwarzweiß erreichbar.

Aber auch der neu entwickelte Druckkopf zählt zu den wichtigen Innovationen: Die Erhöhung der Düsenanzahl von 96 auf 180 pro Farbe beim Epson Stylus Pro 7800 und beim Epson Stylus Pro 9800 führt zu einer signifikanten Steigerung der Produktivität um den Faktor 1,8. Neu ist auch der Druckertreiber: Dadurch werden erhebliche Verbesserungen im Schwarzweißdruck erzielt, eigene Farbprofile können in den normalen Epson Druckertreiber eingebunden werden und ein ICC-Workflow ist nun über den Druckertreiber möglich. Die gesamte Range hat eine USB 2.0- und eine FireWire-Schnittstelle. Die Netzwerkkarte gibt’s optional. Die neue Serie besticht neben allen Vorteilen auch durch sehr günstige Betriebskosten.

Die neuen Modelle im Überblick

• Flexibles Papiermanagement vom Format DIN A3+ bis DIN B0+ mit Einzelblatt- und Rollenpapierfunktion
• Epson Micro Piezo-Technologie und Epson Variable-sized Droplet-Technologie
• 8-Farb-Tintenset UltraChrome K3 für herausragende Ergebnisse:
• 3 Schwarztinten für die heutzutage fortschrittlichsten Ergebnisse bei digitalen Schwarzweiß-Fotos
• Großer Farbraum für eine genaue Wiedergabe von schwierig darzustellenden, gesättigten Farben und Proofing nach Industriestandard
• Ausdrucke, die bei allen Lichtbedingungen exzellent sind
• Schnelle Farbstabilität nach dem Druck
• Fortschrittlicher Schwarzweißmodus ermöglicht die Kontrolle über Farbton und Tonwerten bei Schwarzweißbildern
• Ausgezeichnete Haltbarkeit mit einer Lebensdauer von bis zu 75 Jahren in Farbe und über 200 Jahre in Schwarzweiß

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(38,8KByte)