LEICA CAMERA AG
Leica Summilux-M 1,4/50 mm ASPH
Leica Summilux-M 1,4/50 mm ASPH

LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50 mm ASPH.

Mit dem neuen LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50mm ASPH. stellt die LEICA Camera AG ein neues lichtstarkes Standardobjektiv mit höchster Abbildungsleistung zum LEICA M-System vor. Es ersetzt das Vorgängerobjektiv gleicher Lichtstärke, das bis auf kleinere Modifikationen seit dem Jahr 1962 im Programm war. Ziel der Neuentwicklung war es, ein Referenzobjektiv zu schaffen, mit denen die technischen Grenzen der Fotografie mit Standardbrennweiten in neue Dimensionen vorgeschoben werden.

Das LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50mm ASPH. liefert bei allen Blendenöffnungen und allen Entfernungseinstellungen nahezu gleich bleibend höchste Leistung. Ob selektive Schärfe im Nahbereich, kontrastreiche Available Light Anwendungen oder Landschaftsaufnahmen mit großer Tiefenschärfe – das LEICA SUMMILUX-M 1:1,4/50mm ASPH. überzeugt in jeder dieser Situationen. Daher wird es seiner Aufgabe als echtes Universalobjektiv in hervorragender Weise gerecht.

Durch den Einsatz aller in der Objektivtechnologie heute zur Verfügung stehenden Mittel – Asphären, Gläser mit anomaler Teildispersion, solchen mit hohem Brechungsindex sowie einem Floating Element – konnte ein Objektiv realisiert werden, das in dieser Brennweitenklasse einen neuen Maßstab definiert.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde jetzt auch eine silbern verchromte Version gefertigt. Die hohe optische Leistung entspricht der der schwarzen Version. Um dem Anspruch auf hohe Abriebfestigkeit gerecht zu werden wird für die Fassung Messing verwendet was eine Gewichtzunhame um 130 Gramm gegenüber der schwarzen Version bedeuted.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(2,6MByte)
Zubehör