SOLIGOR GMBH
Achromatische Nahlinse +3 dpt
Achromatische Nahlinse +3 dpt

Besitzer der neuesten Digitalkamera-Modelle haben jetzt doppelten Grund zur Freude: Erstens besitzen Sie anspruchsvolle High Tech Kameras mit präziser Optik und der höchsten Auflösung, die es momentan am Markt gibt. Zweitens wird das bisher fehlende bzw. dürftige Angebot an optischem Zubehör für diese Oberklasse-Modelle ab sofort ergänzt durch die SOLIGOR Achromatische Nahlinse 3 Dptr. PRO, die auch den hohen optischen Anforderungen von Canon Powershot Pro1, Minolta A1/A2, Olympus C-5060 etc. gewachsen ist. Die Achromatische Nahlinse 3 Dptr. PRO löst bis zu 10 Mio. Pixel ohne störende Vignettierungen und Verzeichnungen auf und entspricht auch den Bedürfnissen anspruchsvollster Fotografen.

Die achromatische Nahlinse verringert die Nahgrenze von eingebauten Zoomobjektiven oder Wechselobjektiven, um einen noch größeren Abbildungsmaßstab zu erreichen. Der Aufnahmeabstand beträgt 25 bis 35cm ab Chipebene - auch bei voller Telebrennweite.

Eine Nahlinse besteht normalerweise aus einer Linse und kann Randunschärfen und Farbsäume verursachen. Die achromatische Nahlinse 3 Dptr. PRO besteht aus 2 hochwertigen Linsen, die die optischen Fehler auf ein kaum sichtbares Maß reduziert.

Die Montage ist kinderleicht – einfach die Nahlinse in das Filtergewinde Ihrer Kamera einschrauben und schon kann es losgehen.

Technische Daten:

• Veränderung das Aufnahmeabstands auf 25 bis 35cm ab Chipebene
• für Camcorder und Kameras bis max. 10 Mio. Bildpunkten
• für Filter-Anschlussgewinde M62x0,75mm (mit entsprechendem Anschlussring bzw. -tubus auch für Kameras mit anderen Gewindgrößen geeignet)
• optische Konstruktion: 2 Linsen in 2 Gruppen
• kein Lichtverlust
• Multicoating (Mehrschichtvergütung)
• Linsenfassung aus schwarzem Aluminium
• Filteranschluss M 72x0,75mm
• Max. Durchmesser ca. 75mm
• Baulänge ca. 16,3mm
• Gewicht ca. 135g

 

Zubehör