NIKON GMBH
Coolpix S 200
Coolpix S 200

Die COOLPIX S200 kombiniert in einem äußerst kompakten, eleganten Gehäuse ausgereifte Technik und hohe Leistung mit einfacher Bedienung.
In dem kompakten, gut in der Hand liegenden Gehäuse finden so fortschrittliche Technologien wie der digitale Bildstabilisator (e-VR) Platz, der unbeabsichtigte Kamerabewegungen erkennt und Verwacklungsunschärfe wirksam reduziert.
Die spezielle Funktion »Verwacklungsreduzierung« macht das Fotografieren auch bei schlechten Lichtverhältnissen zu einer entspannten Angelegenheit. In diesem Modus aktiviert die COOLPIX S200 automatisch den digitalen Bildstabilisator, wählt die zur Lichtsituation passende Empfindlichkeit und gibt dem Fotografen mit dem Best-Shot-Selector (BSS) die Möglichkeit, bis zu 10 Aufnahmen in Serie zu erstellen, aus denen die Kamera automatisch das schärfste Bild auswählt und speichert.

Produkteigenschaften

• 7,1 Megapixel Auflösung für detailreiche Bilder, die auch bei starker Vergrößerung scharf bleiben.
• 3-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 38 bis 114 mm (entsprechend Kleinbild).
• Die COOLPIX S200 ist mit einem digitalen Bildstabilisator (Digital-VR) ausgestattet, der Verwacklungsunschärfe wirksam korrigiert und scharfe Bilder liefert. Die Kamera wertet dazu die vom Winkelbeschleunigungssensor gelieferten Daten aus und führt eine entsprechende Korrektur am aufgenommenen Bild durch. Der digitale Bildstabilisator wird auch mit der Funktion »Verwacklungsreduzierung« aktiviert.
• Extrem flaches Aluminiumgehäuse (18,5 mm)
• Mit einer Empfindlichkeit bis zu ISO 1.000 ist die COOLPIX S200 auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern. Im Modus »Hohe Empfindlichkeit« wählt die Kamera automatisch eine geeignete Empfindlichkeit aus dem Bereich ISO 50 bis ISO 800 aus – ideal für schwierige, wechselnde Lichtverhältnisse.
• Der große LCD-Monitor misst 6,35 cm (2,5 Zoll)l in der Diagonale und erleichtert die Wahl des günstigsten Bildausschnitts wesentlich. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist.
• Die Funktion »Verwacklungsreduzierung« nutzt neben »Digital-VR« auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS), bei dem die Kamera bis zu zehn Bilder in Folge aufnimmt und nur das schärfste aus dieser Serie abspeichert.
• In die Kamera integrierte COOLPIX-Technologien: Die COOLPIX S200 verfügt über drei innovative Funktionen, die zu einer deutlichen Verbesserung der Bildqualität beitragen. Der Porträt-Autofokus erkennt Gesichter innerhalb des Bildfeldes automatisch und stellt unmittelbar auf sie scharf – beste Voraussetzungen für beeindruckende Porträtaufnahmen. Bei Porträts, die mit Blitzlicht aufgenommen werden, tritt zudem die erweiterte Rote-Augen-Korrektur in Aktion. Sollten die Pupillen der fotografierten Personen eine vom Blitzlicht hervorgerufene Rotverfärbung zeigen, wird diese wirksam entfernt. Die dritte Funktion – D-Lighting – hellt unterbelichtete Bildpartien auf und bringt bei Motiven, die im Schatten liegen oder im Gegenlicht aufgenommen wurden, verloren geglaubte Details wieder zum Vorschein. D-Lighting wirkt nur dort, wo es nötig ist. Gut belichtete Partien werden nicht verändert. Das Ergebnis wird als separate Datei gespeichert, damit das Originalbild unversehrt erhalten bleibt.

Technische Daten

• Effektive Auflösung: 7,1 Millionen Pixel
• Bildsensor: Gesamtpixelanzahl: 7,41 Millionen Pixel
• Objektiv: Nikkor-Objektiv mit 3,0-fach-Zoom; Brennweite: 6,3 bis 18,9 mm (entspricht bei Kleinbild: 38 bis 114 mm); Lichtstärke: 1:3,1 bis 1:5,9; optischer Aufbau: 6 Linsen in 5 Gruppen; Digitalzoom: bis zu 4-fache Vergrößerung (entspricht bei Kleinbild: ca. 456 mm)
Schärfebereich (ab Objektiv)10 cm bis unendlich (8); Makro: 10 cm bis unendlich (8)
• Monitor: TFT-LCD-Monitor mit einer Bildschirmdiagonale von 6,35 cm (2,5 Zoll), 153.000 Bildpunkten und Antireflexbeschichtung
• Speichermedien: Interner Speicher (ca. 20 MB), SD-Speicherkarten
• Filmsequenzen: Filmsequenzen: Mit Ton: TV-Clip 640 mit 30 Bilder/s, Videoclip 320 mit 30 oder 15 Bilder/s, Videoclip 160 mit 15 Bilder/s; ohne Ton: Zeitrafferclip mit 30 Bilder/s, Stop-Motion-Film 640; Digital-VR aktivierbar (nicht für Zeitrafferclips)
• Bildgrößen (in Pixel): 3.072 x 2.304 (»Hoch [3072*]«, »Normal [3072]«), 2.592 x 1.944 (»Normal [2592]«), 2.048 x 1.536 (»Normal [2048]«), 1.024 x 768 (»PC-Monitor [1024]«), 640 x 480 (»TV [640]«), 3.072 x 1.728 (»16:9«)
• Bildstabilisator (VR): Digital-VR
• Empfindlichkeit: ISO 50, 100, 200, 400, 800, 1.000, Automatik (ISO 50 bis 800)
• Integriertes Blitzgerät: Blitzreichweite: ca. 0,6 bis 5,4 m bei Weitwinkel und ca. 0,6 bis 2,8 m bei Tele
• Schnittstelle: USB
• Unterstützte Sprachen: Deutsch, Chinesisch (vereinfacht oder traditionell), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch
• Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku EN-EL10 (im Lieferumfang enthalten), Netzadapter EH-62D (optionales Zubehör)
• Akkukapazität: ca. 230 Aufnahmen mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL10 (nach CIPA-Standard)
• Abmessungen (H x B x T): ca. 56,5 x 91,5 x 18,5 mm (ohne vorstehende Teile)
• Gewicht: ca. 125 g (ohne Akku und Speicherkarte)
• Mitgeliefertes Zubehör: Lithium-Ionen-Akku EN-EL10, Akkuladegerät MH-63, USB-Kabel UC-E6, Audio-/Videokabel EG-CP14, Trageschlaufe, PictureProject (auf CD). Der Lieferumfang kann je nach Land oder Region von diesen Angaben abweichen.

Zubehör