NIKON GMBH
Coolpix S 50 C
Coolpix S 50 C

Das ultraflache Gehäuse der COOLPIX S50c mit seinen markanten geschwungenen Linien beherbergt eine Reihe interessanter Funktionen, durch die das Fotografieren zum puren Vergnügen wird.
Dank ihrer effektiven Auflösung von 7,2 Megapixel erfasst die COOLPIX S50 Motive mit einer erstaunlichen Detailgenauigkeit und Schärfe. Die hohe Auflösung bietet mehr als genug Spielraum für die Vergrößerung von Bildausschnitten. Der optische Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe wirkt Verwacklungsunschärfe entgegen und garantiert schärfere und zufriedenstellendere Ergebnisse. Mit einer variablen Empfindlichkeit bis ISO 1.600 ist die COOLPIX S50 auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern. Ein spezieller Modus zur Verwacklungsreduzierung, der auf einfachen Tastendruck aktiviert wird, nutzt neben dem Bildstabilisator auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS).
Mithilfe der integrierten WiFi-Funktionalität der COOLPIX S50c kann der Fotograf über eine Wireless-LAN-Verbindung auf die Dienste von COOLPIX CONNECT zugreifen.
Die Ergebnisse können unmittelbar nach der Aufnahme auf dem 7,62 cm (3,0-Zoll)-LCD-Monitor bestaunt werden. Versammeln sich die Fotofreunde in größerer Zahl vor dem Monitor, erlaubt der große Betrachtungswinkel auch seitlich stehenden Personen den Blick auf ein gut erkennbares Bild.

Produkteigenschaften

• 7,2 Megapixel Auflösung für detailreiche Bilder, die auch bei starker Vergrößerung scharf bleiben.
• 3-fach-Zoom-Nikkor mit einer Abdeckung des in der Fotografie wesentlichen Brennweitenbereichs von 38 bis 114 mm (entsprechend Kleinbild).
• Der optische Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe verringert in erheblichem Maße die Verwacklungsunschärfe bei Aufnahmen mir langen Belichtungszeiten und erleichtert so das Fotografieren auch mit wenig Licht. Auch das Livebild auf dem Monitor wird stabilisiert angezeigt, sodass der Bildausschnitt besser bestimmt werden kann, und Filmsequenzen werden ebenfalls zitterfrei aufgenommen.
• Elegantes, robustes Aluminiumgehäuse mit charakteristischem Wellendesign.
• Integration von Wireless LAN und COOLPIX CONNECT: Ein integriertes WLAN-Modul ermöglicht die direkte Übertragung von Bildern von der Kamera auf den Computer oder einen kompatiblen Drucker und bietet Zugriff auf die COOLPIX CONNECT-Dienste. Mit »Bild-E-Mail« lassen sich aufgenommene Bilder kabellos über ein Wireless-LAN zum Nikon-Server übertragen. Freunde und Bekannte, denen die neuen Aufnahmen gezeigt werden sollen, erhalten eine automatische E-Mail mit der entsprechenden Webadresse. Nur ausgewählte Benutzer haben die Möglichkeit, die Bilder zu betrachten, herunterzuladen oder in einer Diashow wiederzugeben. Die zweite Komponente, »Bild-Archiv« dient zum Sichern von Bildern auf einem Nikon-Server.
• Mit Pictmotion verfügt die COOLPIX S50c außerdem über eine komfortable Möglichkeit, die aufgenommenen Bilder in einer Diashow mit Musikuntermalung und tollen visuellen Effekten zu präsentieren. Sie können die 5 vorinstallierten Musikdateien verwenden oder bis zu zehn eigene Musikdateien per SD-Karte hochladen. Die neue Version von Pictmotion unterstützt nun auch die VGA-Wiedergabe in hoher Qualität, sodass die Bilder alternativ auch auf einem angeschlossenen Fernseher gezeigt werden können.
• Der große LCD-Monitor misst 7,62 cm (3,0-Zoll) in der Diagonale und erleichtert die Wahl des günstigsten Bildausschnitts wesentlich. Die Antireflexbeschichtung stellt sicher, dass das Monitorbild auch bei hellem Sonnenschein gut zu erkennen ist. Der große Betrachtungswinkel von 160 ° gestattet auch mehreren Betrachtern gleichzeitig beste Sicht.
• Mit einer variablen Empfindlichkeit bis ISO 1.600 ist die COOLPIX S50c auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen in der Lage, scharfe Bilder mit natürlicher Lichtstimmung zu liefern.
• Praktisches Multifunktionsrad für einfachere Bedienung.
• Ein spezieller Modus zur Verwacklungsreduzierung, der auf einfachen Tastendruck aktiviert wird, nutzt neben dem Bildstabilisator auch den Modus »Hohe Empfindlichkeit« und den Best-Shot-Selector (BSS), bei dem Die Kamera bis zu zehn Bilder in Folge aufnimmt und nur das schärfste aus dieser Serie abspeichert. Dieser Dreifachschutz überzeugt: Die Ergebnisse sind verwacklungsfrei und scharf.
• Die praktische Porträt-AF-Taste aktiviert eine von drei innovativen Funktionen, die das Bildergebnis wesentlich verbessern. Der Porträt-Autofokus erkennt Gesichter automatisch* und stellt unmittelbar auf sie scharf – ganz gleich, wo sie sich innerhalb des Bildfelds befinden. Die erweiterte Rote-Augen-Korrektur entfernt wirksam die unnatürliche Verfärbung der Pupillen, die unter ungünstigen Bedingungen bei Porträtaufnahmen mit Blitzlicht auftreten kann. Und mit D-Lighting, einer einzigartigen Nikon-Funktion, lassen sich unterbelichtete Bildbereiche, etwa im Schatten liegende oder im Gegenlicht aufgenommene Motive, naturgetreu aufhellen.

Technische Daten

• Effektive Auflösung: 7,2 Millionen Pixel
• Bildsensor: Gesamtpixelanzahl: ca. 7,41 Millionen Pixel
• Objektiv: Nikkor-Objektiv mit 3-fach-Zoom; Brennweite: 6,3 bis 18,9 mm (entspricht bei Kleinbild: 38 bis 114 mm); Lichtstärke: 1:3,3 bis 1:4,2; optischer Aufbau: 12 Linsen in 9 Gruppen; Digitalzoom: bis zu 4-fache Vergrößerung (entspricht bei Kleinbild: ca. 456 mm)
• Schärfebereich (ab Objektiv): 30 cm bis unendlich (8); Makro: 4 cm bis unendlich (8)
• Monitor: TFT-LCD-Display mit einer Bilddiagonale von 7,62 cm (3,0-Zoll), 230.000 Bildpunkten, Antireflexbeschichtung und großem Betrachtungswinkel
• Speichermedien: Interner Speicher (ca. 13 MB); SD-Speicherkarten
• Filmsequenzen: Mit Ton: TV-Clip 640 mit 30 Bilder/s, Pictmotion mit 10 Bilder/s, Videoclip 320 mit 30 Bilder/s, Videoclip 160 mit 15 Bilder/s; ohne Ton: Zeitrafferclip mit 30 Bilder/s, Stop-Motion-Film 640 mit 5, 10 oder 15 Bilder/s; Digital-VR aktivierbar (nicht für Zeitrafferclips)
• Bildgrößen (in Pixel): 3.072 x 2.304 (»Hoch [3072*]«, »Normal [3072]«), 2.592 x 1.944 (»Normal [2592]«), 2.048 x 1.536 (»Normal [2048]«), 1.024 x 768 (»PC-Monitor [1024]«), 640 x 480 (»TV [640]«), 3.072 x 1.728 (»16:9«)
• Bildstabilisator (VR): Optischer Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe
• Empfindlichkeit: ISO 100, 200, 400, 800, 1.600, Automatik (ISO 100 bis 800)
• Pictmotion: 5 Wiedergabestile (für Filmsequenzen oder Diashows mit bis zu 200 Bildern), 5 Musiktitel vorinstalliert, Speicher für bis zu 10 zusätzliche Musiktitel
• Integriertes Blitzgerät: Blitzreichweite: ca. 0,3 bis 6,0 m bei Weitwinkel und ca. 0,3 bis 4,0 m bei Tele
• Schnittstellen: USB 2.0 (Highspeed)
• Sprachen: Deutsch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch
• Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku EN-EL8 (im Lieferumfang enthalten), Netzadapter EH-64 (optionales Zubehör)
• Akkukapazität: ca. 130 Aufnahmen mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL8 (nach CIPA-Standard)
• Abmessungen (H x B x T): ca. 59 x 92,5 x 21 mm (ohne vorstehende Teile)
• Gewicht: ca. 125 g (ohne Akku und Speicherkarte)
• Mitgeliefertes Zubehör: Lithium-Ionen-Akku EN-EL8, Akkuladegerät MH-62, AV-/USB-Kabel UC-E12, Trageschlaufe, Druckerstation PV-12, PictureProject (auf CD). Der Lieferumfang kann je nach Land oder Region von diesen Angaben abweichen.
• Optionales Zubehör: Netztadapter EH-64, Akkuladegerät MH-62

Zubehör