GITZO PRODUKTE
Basalt Stative Serie 2
Basalt Stative Serie 2

Basalt Stative

Die Erfahrung mit anderen fortschrittlichen Verbundmaterialien hat Gitzo zum ersten und einzigen Hersteller einer neuen Generation von Stativen gemacht. Diese Stative zeichnen sich durch ihre Basaltfaserrohre aus. Die Faser wird aus Basaltgestein gewonnen, das gebrochen und bei 1500°C geschmolzen wird. Die gewonnenen Fasern werden dann mit derselben Technik, die Gitzo für 6X-Carbonrohre verwendet, zu Rohren verarbeitet. Basaltrohre haben die meisten der Eigenschaften von Carbonrohren, wie hohe Wärmebeständigkeit und Gewichtseigenschaften (20% leichter als Aluminium). Wie 6X ist es auf Gitzo Leistungsstandards abgestimmt. Unsere Basaltrohre haben eine Wandstärke vom 1,2mm und einen dreischichtigen Kreuzaufbau mit integrierter Verdrehsicherung (ALR). In Leistungsdaten und Preis liegen Balsalt-Stative zwischen Aluminium und dem hochwertigen Carbon 6X.

Zu den von den Mountaineer-Stativen übernommenen Features zählt G-Lock, unsere Beinklemmung, die die Steifigkeit des Systems um 20% steigert und schnellere sowie festere Klemmung der Beine gestattet, ebenso wie das neue System zur Kamera-Aufstellung in Bodenhöhe. Mit diesem kann der Auflageteller direkt auf das Stativoberteil aufgesetzt und die Mittelsäule abgenommen werden, um entweder tiefe Aufnahmewinkel zu verwirklichen oder Gewicht zu sparen. Basalt-Stative werden mit einer praktischen Transport- und Aufbewahrungstasche geliefert.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(895,1KByte)
Zubehör