TOKINA
Tokina ATX 4,0/12-24 mm PRO DX II
Tokina ATX 4,0/12-24 mm PRO DX II

AT-X 124 PRO DX II

mit besserer Vergütung, sowie mit AF-Motor für Nikon D40, D40x und D60.

Das Tokina-Weitwinkelzoom AT-X 124 PRO DX für Autofokus-SLR-Kameras mit dem nicht nur bei Hobbyfotografen, sondern dank leistungsfähiger gewordenen Kameras inzwischen oft auch von Profis benutzten APS-C-Sensorformat, darf mit Fug und Recht als Klassiker bezeichnet werden. Jetzt ist dieser Klassiker noch attraktiver geworden, denn das Nachfolgemodell Tokina AT-X 124 PRO DX II bringt außer einigen kleinen kosmetischen Retuschen  an seinem äußeren Erscheinungsbild auch handfeste technische Verbesserungen - nicht nur, aber vor allem für Nikon-Fotografen.

Wesentliche Neuerungen

Verbesserte Vergütung: die Frontlinse hat eine wasser- und schmutzabweisende zusätzliche Beschichtung "WP Coating" (WP für Water Proof).
Fingerabdrücke oder andere Verunreinigungen lassen sich leichter entfernen. Außerdem ist diese Deckschicht extrem hart und kratzfest und schützt damit die Frontlinse auch mechanisch vor kontrastmindernden Mikrokratzern.

Die Nikon-Version hat einen eingebauten Autofokusmotor. Deshalb kann das neue AT-X 124 PRO DX II jetzt auch an Nikon Kameras D40, D40x und D60 mit vollwertigem Autofokus eingesetzt werden. Ferner hat die Nikon Version wie einige Original Objektive am Bajonett eine Gummilippe, damit keine Feuchtigkeit eintritt.

Die Linie unterhalb der Entfernungsskala ist jetzt rot statt golden, und unter dem goldenen Ring vorn am Tubus befindet sich ein zusätzlicher weißer Indexpunkt, der die Position der in der Bajonettfassung korrekt eingerasteten (mitgelieferten) Streulichtblende BH-779 kennzeichnet.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(39,2KByte)
Zubehör