LEICA CAMERA AG
Leica V-LUX 20
Leica V-LUX 20

LEICA V-LUX 20 - die echte Reise- und Urlaubskamera

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK
• 12-fach Zoomobjektiv Leica DC-Vario-Elmar 1:3,3-4,9/4,1–49,2 mm ASPH. (25-300 mm KB), das mit seinem großen Brennweitenbereich vom Super-Weitwinkel bis zum Super-Tele einen breiten Anwendungsbereich abdeckt
• Einfache Bedienung und manuelle Einstellmöglichkeiten für den ambitionierten Anwender
• GPS-Empfänger zum Speichern der geographischen Daten des jeweiligen Aufenthaltsortes
• Adobe Photoshop Elements 8 – die Software für Bildbearbeitung, Archivierung und Bildausgabe

POSITIONIERUNG
Die Leica V-Lux 20 ist eine echte Reise- und Urlaubskamera, die mit ihrer kompakten Größe und dem einfachen Bedienkonzept die ganze Familie anspricht. Dank großem Brennweitenbereich von 25 mm bis 300 mm ist die Kamera besonders vielseitig von der Architektur- und Landschafts-Fotografie bis hin zur Tier-Fotografie einsetzbar.
Die schicke, kleine und kompakte Superzoom Kamera mit gehobener Ausstattung spricht neben den bestehenden Leica Kunden auch neue potentielle Zielgruppen an wie beispielsweise Naturfotografen. Auch im Bereich der Erlebnistouristik durch Kamerafeatures wie der GPS-Funktion ergeben sich außerdem neue Möglichkeiten. Darüber hinaus weckt die V-Lux 20 auch Interesse bei Anwendern, die eine Kamera mit dem „gewissen Etwas“ suchen, Wert auf Qualität legen und sich nicht mit einem „me too“ Produkt zufriedengeben.

OBJEKTIV: Leica DC-Vario Elmar 1:3,3–4,9/4,1–49,2 mm ASPH. (25–300 mm KB)
Das Objektiv mit seiner hochwertigen Zoomkonstruktion ermöglicht die Nutzung einer enormen Brennweitenspanne von 25 bis 300 mm für Foto- und Videoaufnahmen. Ob Makro-Aufnahme, extreme Weitwinkel-Aufnahme oder Zoom auf weit entfernte Motive – mit der V-Lux 20 gelingen bestechend scharfe Aufnahmen vom Weitwinkel- bis in den Telebereich.
Bei Teleaufnahmen sowie schlechten Lichtverhältnissen verhindert die optische Bildstabilisierung Verwacklungen auch bei wenig Licht und langen Brennweiten.
Die Kamera ist mit einem 14,5-Megapixel Sensor ausgestattet. Durch die flexible Nutzung der Sensorfläche wird der volle Brennweitenbereich (25-300mm KB) bei allen möglichen Seitenverhältnissen der Bilder, sei es 4:3, 3:2 oder 16:9, garantiert. Im Seitenverhältnis 4:3 steht damit die maximale Auflösung von bis zu 12,1 Megapixeln zu Verfügung.

EINFACHE BEDIENUNG
Höchster Bedienkomfort zeichnet alle Leica Kameras aus. Ergonomisch sinnvoll und übersichtlich angebracht ermöglichen die Bedienelemente der Leica V-Lux 20 auch weniger erfahrenen Fotografen das intuitive Bedienen der Kamera. Zahlreiche Automatikfunktionen unterstützen dabei das einfache Handling. Fotografen, die einen größeren Gestaltungsspielraum schätzen, können Zeit und Blende manuell einstellen. Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Automatikeinstellungen und der manuellen Bedienung ist im Handumdrehen über das Wählrad auf der Oberseite der Kamera möglich.

GPS – GLOBAL POSITIONING SYSTEM
Das GPS Modul der Leica V-Lux 20 speichert die geografischen Koordinaten des Aufnahmeortes und die lokale Aufnahmezeit in den Exif-Daten der Bilddateien. Auf Basis der GPS-Daten kann der Name des Staates, des Bundeslandes, der Stadt und der „Points of Interest“ angezeigt werden.
Auf Reisen zeigt die V-Lux 20 Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung an. Insgesamt 500.000 solcher „Points of Interest“ aus 73 Staaten sind verfügbar. Die Einstellung der Uhrzeit erfolgt über die GPS Information. So wird die Uhrzeit beim Überschreiten von unterschiedlichen Zeitzonen automatisch aktualisiert. Darüber hinaus ist die GPS-Funktion auch bei der Archivierung von Bildern hilfreich. Über Social Networks, Bilderportale und Kartendienste wie Google Maps oder Google Earth lassen sich die Bilder auf Landkarten genau dort anzeigen, wo sie entstanden sind.
ACHTUNG: GPS kann in der Volksrepublik China und in den angrenzenden Gebieten u.U. nicht funktionieren. Je nach Standort kann der Satellitenempfang unmöglich sein. In diesem Fall kann die Position nicht oder nur ungenau aufgezeichnet werden.

VIDEOS IN HD-QUALITÄT
Die 720p-HD-Video-Funktion vergrößert die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Leica V-Lux 20. Bewegte Bilder werden im MJPEG HD-Format und mit GPS-Daten aufgezeichnet. Die Videoaufzeichnung kann per Knopfdruck auf der Rückseite der Kamera gestartet werden. Wichtige Funktionen der intelligenten Automatik wie Gesichtserkennung, automatische Motivprogrammwahl und intelligente Belichtung stehen auch für Videoaufnahmen zur Verfügung. Zoomen ist wie beim Fotografieren mit der Kamera über den gesamten 12fach-Zoombereich möglich.

ADOBE PHOTOSHOP ELEMENTS 8
Adobe Photoshop Elements 8 bietet ein umfassendes Angebot an Funktionen für die verschiedensten Zwecke: Verwaltung, Bearbeitung und Optimierung von digitalen Fotos, Erstellung von Fotokreationen und Ausgabe für Print, Web und mobile Endgeräte. Im praktischen Medien-Manager können Fotos und Videos angezeigt und verwaltet werden. Für die Gestaltung von Bildern stehen umfangreiche Optionen zur Bildbearbeitung zur Verfügung.

SONSTIGES
Zusätzlich zu den bekannten SD/SDHC-Karten kann in der V-Lux 20 die nächste Generation der SDXC-Karten mit noch größeren Speicherkapazitäten und Schreib-/Lesegeschwindigkeiten verwendet werden.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(452,3KByte)
Zubehör