CANON
Canon Ixus 1100 HS
Canon Ixus 1100 HS

Canon - Ixus 1100 HS

Topaktuelle Imaging-Technologien, typisch elegant-kompakter Look und jede Menge Komfort-Funktionen machen die IXUS 1100 HS zu einer überzeugend innovativen Kamera, ein idealer Begleiter in allen Situationen. Das enorme, 8,0 Zentimeter (3,2 Zoll) große Touch-LCD sieht nicht nur schick aus, es ermöglicht die bequeme Steuerung per Fingertipp.

Das Objektiv mit 12-fach optischem Zoom erfasst auch entfernte Motive gestochen scharf. Bewährte Präzisionsoptik von Canon und der optische Bildstabilisator für bis zu vier Stufen längere Verschlusszeiten sorgen für überzeugende Abbildungsqualität und Detailgenauigkeit im gesamten Brennweitenbereich, von Weitwinkel bis maximaler Teleeinstellung. Das neue Intelligent IS System steigert die Foto- und Moviequalität. Es passt den optischen Bildstabilisator automatisch an die jeweilige Aufnahmesituation an und wählt aus den sieben Modi Normal IS, Dynamic IS, Powered IS, Schwenkerkennung, Makro IS, Stativ Modus und Dynamic&Makro IS den am besten geeigneten Bildstabilisierungsmodus. Beispielsweise bei Nahaufnahmen Makro IS mit Hybrid IS Technologie oder Powered IS zur Bildstabilisierung im Moviemodus beim Filmen entfernter Motive mit langer Brennweite.

Das HS System von Canon aus 12,1 Megapixel Back Illuminated CMOS Sensor und Canon DIGIC 4 Bildprozessor ist ideal für natürlich wirkende Aufnahmen: Auch ohne Blitz oder Stativ entstehen rauscharme, brillante und gestochen scharfe Bilder. Mit Hilfe der Gesichtserkennung und der neuen Advanced Subject Detection Technologie unterscheidet Smart Auto bis zu 32 (im Kameramodus) beziehungsweise 21 (im Moviemodus) Aufnahmesituationen und wählt automatisch die am besten geeigneten Einstellungen für eine korrekte Belichtung und Scharfstellung des Motivs. Der hoch empfindliche CMOS-Sensor ist die Basis für viele High-Speed-Aufnahmefunktionen. Im Modus Nachtaufnahme ohne Stativ werden mehrere Aufnahmen sehr schnell hintereinander aufgenommen, die dann direkt von der Kamera zu einem einzigen scharfen und optimal belichteten Bild zusammengesetzt werden. Mit Wahl des besten Bildes überlässt man der Kamera die Auswahl des besten Bildes aus fünf schnellen Aufnahmen. Für schnelle Motive gibt es den Modus High-speed Pufferspeicher, in dem die Kamera präzise, detailreiche Reihenaufnahmen bei maximaler Auflösung mit bis zu 3,3 Bildern pro Sekunde oder bei 3,0 Megapixel Auflösung mit bis zu 7,8 Bildern pro Sekunde macht. Movies mit verblüffendem Zeitlupeneffekt entstehen im Modus Super Slow Motion Movie: Durch die Aufnahme mit 120 (VGA-Auflösung; 640 x 480) beziehungsweise 240 (QVGA-Auflösung; 320 x 240) Bildern pro Sekunde werden beim Abspielen die Clips mit einer vier- beziehungsweise achtfach verlangsamten Geschwindigkeit wiedergegeben – ideal zum Analysieren des Golfabschlags oder zur Dokumentation des spannenden Zieleinlaufs bei einem 100-Meter-Lauf.

Das mit 8,0 Zentimetern (3,2 Zoll) großzügig bemessene PureColor II Touch LCD der IXUS 1100 HS füllt die gesamte Rückseite der Kamera aus. Zirka 460.000 Bildpunkte stehen dabei für Superbrillanz, hohe Wiedergabepräzision sowie hohe Kontrast- und Farbgenauigkeit – ideal für die Bildkomposition und Prüfung von Fotos und Movies.

Viele Kameraeinstellungen lassen sich bequem per Fingersteuerung wählen: Zum Scharfstellen mit Touch AF wird einfach das Motiv berührt; die sofortige Auslösung erfolgt über den neuen Touch Shutter. Die Touchscreen-Funktionen sind flexibel gestaltbar: Die Art der Kameranutzung und des Zugriffs auf die wichtigsten Funktionen können vom Fotografen festgelegt werden. Shortcuts für gängige Menüeinstellungen sind zwar voreingestellt, können jedoch anders platziert und individuell angepasst werden – für schnelles und unkompliziertes Navigieren per Touch-LCD.

Die IXUS 1100 HS hat alles, was man für schöne Movies braucht. Der Wechsel in den Moviemodus mit hochwertigen Leistungsmerkmalen, 1080p-Full-HD-Auflösung, optischem Zoom und Stereoton in hoher Qualität erfolgt bequem über eine separate Movie-Taste. Auf Wunsch kann man für 720p-Movieclips auch das Apple Format iFrame verwenden: Die Videodaten müssen bei einem Import in Apple Videobearbeitungssoftware nicht vorher umgewandelt werden; das erleichtert die schnelle Übertragung und Bearbeitung der Videos.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(815,2KByte)
Zubehör