NIKON GMBH
Nikon AF-S Nikkor 28 mm / 1,8 G
Nikon AF-S Nikkor 28 mm / 1,8 G

Nikon AF-S NIKKOR 28 mm 1:1,8G

Weitwinkelobjektiv für das FX-Format mit einer Brennweite von 28 mm und einer hohen Lichtstärke von 1:1,8.

Dieses Objektiv ist die richtige Wahl für weite Bildwinkel. Es eignet sich optimal für Aufnahmen in engen Innenräumen oder von atemberaubenden Ausblicken, Stadtlandschaften oder Straßenszenen.

Es ist das optimale Objektiv für hochauflösende digitale Spiegelreflexkameras und liefert dank der optischen Konstruktion wundervolle Bilder und Filme. Die hohe Lichtstärke von 1:1,8 ermöglicht schärfere Aufnahmen bei wenig Licht und sorgt für ein perfektes Gleichgewicht aus Schärfe und Bokeh.

Übersicht
• Weitwinkelobjektiv für das FX-Format mit einer Brennweite von 28 mm (42 mm bei Verwendung mit einer Nikon-Spiegelreflexkamera im DX-Format)
• Hohe Lichtstärke von 1:1,8: ermöglicht ein wunderbar sanftes Bokeh, schärfere Aufnahmen bei wenig Licht sowie ein helles Sucherbild.
• Leistungsstarke optische Konstruktion: liefert wunderschöne, scharfe Bilder für noch bessere Ergebnisse mit hochauflösenden, digitalen Spiegelreflexkameras.
• Zwei asphärische Linsen minimieren Aberrationen und korrigieren Verzeichnungen, die bei weiten Bildwinkeln auftreten können.
• Die Nanokristallvergütung verringert wirksam Phantombilder und Streulicht.
• Der Silent-Wave-Motor (SWM) sorgt für einen leisen und präzisen Autofokusbetrieb.
• Zwei Fokusmodi stehen zur Verfügung: M/A (Autofokus mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung) und M (manuelle Fokussierung).
• Kompaktes und leichtes Gehäuse.
• Metall-Bajonett mit Dichtungsmanschette.
• Eine Bajonett-Gegenlichtblende und ein Objektivbeutel sind im Lieferumfang enthalten.

Spezifikationen
• Brennweite: 28 mm
• Lichtstärke: 1:1,8
• Kleinste Blende: 1:16
• Optischer Aufbau: 11 Linsen in 9 Gruppen (inkl. 2 asphärischen Linsen und Linsen mit Nanokristallvergütung)
• Bildwinkel: Analoge Spiegelreflexkameras und digitale Spiegelreflexkameras im FX-Format von Nikon: 75° Digitale Spiegelreflexkameras von Nikon im DX-Format: 53° IX240-Systemkameras: 63°
• Fokussierung: Hintergruppenfokussierung mit einem durch Silent-Wave-Motor (SWM) angetriebenen Autofokus und separatem Fokussierring für die manuelle Fokussierung
• Naheinstellgrenze: 0,25 m ab Sensorebene
• Max. Abbildungsmaßstab: ca. 0,22-fach
• Anzahl der Lamellen: 7 (Blendenöffnung mit abgerundeten Lamellen)
• Filtergewinde: 67 mm (P=0,75 mm)
• Abmessungen: ca. 73 x 80,5 mm (max. Durchmesser x Länge ab Bajonettanschluss)
• Gewicht: ca. 330 g

Zubehör