LEICA CAMERA AG
Leica VARIO-ELMAR-S 3,5-5,6/30-90mm ASPH
Leica VARIO-ELMAR-S 3,5-5,6/30-90mm ASPH

Leica VARIO-ELMAR-S 3,5-5,6/30-90mm ASPH.

Außergewöhnliche Bildqualität und geringes Gewicht:
LEICA VARIO-ELMAR-S 1:3,5-5,6/30-90 mm ASPH. - Das erste Zoomobjektiv für das S-System


Mit dem Leica Vario-Elmar-S 1:3,5-5,6/30-90 mm ASPH. stellt die Leica Camera AG, Solms, das erste Zoomobjektiv für das Mittelformatsystem Leica S vor. Der abgedeckte Brennweitenbereich entspricht dem eines Standard-Zoomobjektivs im Kleinbildformat mit 24 bis 72 mm. Damit steht für das S-System ein Objektiv zur Verfügung, das mit seiner Flexibilität einen Großteil der fotografischen Anwendungsbereiche abdeckt und gleichzeitig die Bildqualität einer Festbrennweite liefert. Der Fotograf kann in vielen Einsatzbereichen auf einen zeitraubenden Objektivwechsel verzichten und sich gerade bei zeitkritischen Shootings besser auf sein Motiv konzentrieren.

Trotz seiner aufwendigen, mechanischen und optischen Konstruktion ist das neue Leica Vario-Elmar-S 1:3,5-5,6/30-90 mm ASPH. sehr kompakt und mit einem Gewicht von 1345 Gramm (mit Gegenlichtblende) überraschend leicht. Damit ist gewährleistet, dass der Fotograf auch nach vielen Stunden im Einsatz ermüdungsfrei arbeiten kann.

Die Konstruktion des Objektivs basiert auf 14 Linsen, die in vier Gruppen eingesetzt werden. Mit der Verwendung von neun Linsen aus Gläsern mit anomaler Teildispersion, von denen drei wiederum Fluoridlinsen mit besonders geringer Dispersion sind, liefert das Objektiv eine für ein Zoomobjektiv ungewöhnlich hohe Kontrastwiedergabe und höchste Auflösung bereits bei Offenblende. Zwei asphärische Flächen auf der hintersten Linse und eine asphärische Fläche auf der Frontlinse der zweiten Baugruppe verringern monochromatische Bildfehler und sorgen dafür, dass die Abbildungsleistung im Nahbereich konstant hoch bleibt.

Ebenso wie die Festbrennweiten des Leica-S-Systems zeichnet sich das Leica Vario-Elmar-S 1:3,5-5,6/30-90 mm ASPH. durch ein robustes, langlebiges Design aus für jahrelange Zuverlässigkeit auch bei häufigen Einsätzen. Das Objektiv verfügt über eine sehr stabile Fassung und ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Damit sind selbst Fotoproduktionen unter extremsten Bedingungen kein Problem.

Mit dem neuen Leica Vario-Elmar-S 1:3,5-5,6/30-90 mm ASPH. stehen derzeit insgesamt acht Objektive (darunter sind fünf zusätzlich auch optional mit Zentralverschluss erhältlich) aus dem S-System zur Verfügung, die eine kompromisslose Bildqualität in nahezu allen Einsatzbereichen ermöglichen.

Das Objektiv wird mit einer optimal auf die Strahlengänge abgestimmten Gegenlichtblende geliefert, die in allen Brennweitenbereichen Streulicht zuverlässig fernhält.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(105,0KByte)
Zubehör