NIKON GMBH
Nikon AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR
Nikon AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR

Nikon AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR

Mit diesem 300-mm-Objektiv für das FX-Format überbrücken Sie die Entfernung. Als erstes NIKKOR-Objektiv mit F-Bajonett, das über eine Beugungslinse nach dem Phasen-Fresnel-Prinzip (PF) verfügt, bietet es die perfekte Mischung aus kompakter Bauweise, Telebrennweite und hoher Bildqualität.
Dieses Objektiv ist ideal geeignet für die Sport- und Tierfotografie sowie für das Fotografieren auf Reisen wie auch für detailreiche Porträtaufnahmen; damit ist es eine kluge Wahl für all jene, die mit einem Tele das Bildfeld, jedoch nicht ihre Fototasche übermäßig füllen wollen.
Die Kombination aus Lichtstärke 1:4, einer Brennweite von 300 mm und der VR-Technologie liefert beste Ergebnisse in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen. Aufgrund der integrierten Beugungslinse fallen Größe und Gewicht des Objektivs geringer aus. Eine Fluorvergütung sorgt dank wasser-, staub- und schmutzabweisender Eigenschaften für eine höhere Robustheit.

Hauptmerkmale
• Leistungsstarkes Teleobjektiv: Brennweite von 300 mm (entspr. 450 mm bei DX-Format) und hohe Lichtstärke von 1:4.
• Beugungslinse: Dieses Teleobjektiv sorgt für eine hervorragende Abbildungsleistung und zeichnet sich durch eine bemerkenswert kompakte Bauweise aus. Durch Einsatz einer Beugungslinse (PF) wird das Gewicht deutlich reduziert, ohne dass die Bildqualität beeinträchtigt wird.
• Bildstabilisator (VR): Der Bildstabilisator mit dem neuen Modus »Sport« kompensiert Kamera-Verwacklungen und erlaubt scharfe Aufnahmen mit um bis zu 4,5 Lichtwertstufen längeren Belichtungszeiten.¹ Der VR-Modus »Sport« ermöglicht ein ruhiges Sucherbild, wenn schnelle Bewegungsabläufe durch Mitziehen der Kamera verfolgt werden, und ermöglicht bei Serienaufnahmen eine Bildrate mit reduzierter Auslöseverzögerung, die der Bildrate bei ausgeschaltetem Bildstabilisator nahekommt.
• Erweiterte Abbildungsleistung: Da die Nanokristallvergütung Geisterbilder und Streulicht reduziert, gelingen mit diesem Objektiv brillante Bilder mit besonders hohem Detailkontrast. Eine Linse aus ED-Glas (Extra-low Dispersion) sorgt für eine Minimierung der chromatischen Aberration.
• Elektromagnetischer Irisblendenmechanismus: Für gleichbleibende, präzisere Belichtungsergebnisse, insbesondere beim Fotografieren mit hohen Bildraten.
• Fluorvergütung: weist aktiv Wasser, Staub und Schmutz ab, ohne dabei die Bildqualität zu beeinträchtigen. Die Fluorvergütung sorgt für höhere Robustheit und verringert das Risiko eines Verkratzens der Linsenoberfläche beim Reinigen.
• Naheinstellgrenze: 1,4 m
• Stativadapterring RT-1 (optionales Zubehör): Ermöglicht eine strapazierfähige und ausbalancierte Lagerung des Objektivs für den Wechsel zwischen Hoch- und Querformat.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(110,0KByte)
Zubehör