JOBO INTERNATIONAL GMBH
Jobo Uni Tank 1520 Entwicklungsdose
Jobo Uni Tank 1520 Entwicklungsdose

Jobo Filmentwicklungstank Uni 1520

für die Entwicklung von 2 Kleinbildfilmen 35 mm- es werden hierbei  2 Filmspiralen 1501 benötigt oder
für die Entwicklung von 1 bis 2 Rollfilmen 60 mm - es wird hierbei  1 Filmspirale 1501 benötigt.

Kipptank für die Entwicklung aller Roll- und Kleinbildfilme.

Die Jobo Filmentwicklungsdosen sind aus chemikalienbeständigem Kunststoff und für die Kipp- und Rotationsentwicklung von 35 und 60 mm Filmen geeignet.
Das Tank-System 1500 ist für maximal zwei Filmspiralen 1501 geeignet. Diese Filmspirale ist jeweils auf zwei Formate (35 und 60 mm) einstellbar. Die Filmspirale 1501 ist besonders einfach zu laden. Der Film wird von aussen in den offenen Spiralgang geschoben und durch Vorwärts- und Rückwärtsdrehen der Spiralhälften eingezogen. Durch Eindrücken des roten Filmsperrclips wird das Übereinanderrutschen von zwei Filmen verhindert: den ersten Film laden, roten Clip drücken und anschließend den zweiten Film laden.

Zur Erhöhung der Kapazität können die Tanks 1510 und 1520 durch ein oder mehrere Module erweitert werden.

Die Membran-Stülpkappe sorgt für den nötigen Druckausgleich.

Füllmenge:

Kippentwicklung 485 ml
Rotation 240 ml

Lieferumfang:

1 Filmentwicklungsdose 1520
1 Filmspirale 1501

Zubehör