HELIOPAN LICHTFILTER
Heliopan Filter Typ 7540 Schott BG40
Heliopan Filter Typ 7540 Schott BG40

Heliopan Filter 7540 | Schott BG40 UV/IR "Hot Mirror" Bandpassfilter

CMOS- und CCD-Sensoren und Chips sind aufgrund der Beschichtungen auf diesen Oberflächen sehr empfindlich gegenüber Infrarot- und UV-Licht. Dieses Filter wird für visuelle Fotos auf einer voll konvertierten Kamera (= Kamera ohne UV/IR Filter vor dem Aufnahmechip) und für mittlere IR-Unterdrückung für ultraviolette Aufnahmen verwendet.

Dieser Filter blockiert Ultraviolett unterhalb von 320 nm und blockiert Infrarot oberhalb von 860 nm, damit überträgt das Filter den normalen sichtbaren Bereich des Lichts. Dieser Filter ersetzt den internen UV / IR-Sperrfilter, der aus der Kamera entfernt wurde.
Wenn dieser Filter verwendet wird, sind Infrarotlichtwellen bei 860 Nanometern um ungefähr 99,1% blockiert. Infrarotlichtwellen bei höheren Frequenzen werden weiter gehindert, wenn die Dämpfung bei 890 Nanometern erreicht wird, wobei Infrarotlichtwellen um 99,2% blockiert sind. Dies hilft sicherzustellen, dass das Licht, das auf den Sensor der Kamera fällt, auf das sichtbare Spektrum beschränkt ist. Mögliche Infrarot-Farbverschiebungen werden verhindert oder minimiert, wodurch die Farbgenauigkeit über den gesamten Rahmen hinweg erhalten bleibt.

Der Filter BG40 ist ein Filterglas vom Absorptionstyp und ist den "Heißspiegel" -Filtern des Interferenztyps, wie dem Filter B + W 486, der von der Mitte zu den Seiten von Fotos ausstrahlende ungleichmäßige Farbanomalien aufweist, weit überlegen. Schott BG38 Glas sieht in der Betrachtung hellblau/grün aus. Sie können nun mit derselben Vollspektrumkamera ultraviolette, infrarote und normale visuelle Fotos schießen!

Dieser Filter ist aus Schott BG40 optisch poliertem Filterglas gefertigt.