MARUMI FILTER
Marumi DHG achr.Nahlinse Acromat +3 dpt
Marumi DHG achr.Nahlinse Acromat +3 dpt

Marumi DHG achromatische Nahlinse | +3 Dioptrien | Achromat

- Achromatische Nahlinse
- Linse in Profi-Qualität mit erstklassigen optischen Eigenschaften
- geeignet zum Verkürzen der Naheinstellgrenze eines Objektivs
- aus zwei Einzellinsen für eine Verminderung der chromatischen Aberration
- Bessere Bildqualität als bei der Verwendung gewöhnlicher Nahlinsen
- mit hochwertiger DHG-Mehrschichtvergütung auf den Außenseiten
- Vergütung minimiert Reflexionen und sorgt für eine hohe Lichtdurchlässigkeit
- Vergütung sorgt für Kratzfestigkeit und macht wasser-/schmutzabweisend
- Präzise gefertigte Aluminiumfassung mit Frontgewinde

Diese achromatische Nahlinse verkürzt die Naheinstellgrenze eines kompatiblen Objektivs, so dass man näher an sein Motiv herangehen kann.. Der Achromat ist für alle Bereiche der Makrofotografie bestens geeignet. Das umfasst unter anderem Aufnahmen von Blumen und Insekten oder Aufnahmen in der professionellen Sachfotografie.
Doppelte Linse für eine bessere Bildqualität durch Verminderung der chromatischen Aberration

Gewöhnliche Nahlinsen bündeln die Lichtfarben blau, grün und rot aufgrund ihrer unterschiedlichen Wellenlängen in verschiedenen Bildpunkten. Das kann in Form von chromatischer Aberration zu Farbfehlern führen und die Bildqualität beeinträchtigen. Eine achromatische Nahlinse besteht aus zwei einzelnen Linsen: Eine der Linsen ist eine Sammellinse aus Kronglas, die zweite Linse ist eine Zerstreuungslinse aus Flintglas. Dank dieser Konstruktion bündelt der Achromat zwei Lichtfarben in einem Brennpunkt, wodurch die chromatische Aberration weitgehend korrigiert wird. Und das wiederum sorgt für eine erheblich bessere Abbildungsqualität.

Der Achromat besitzt auf den Außenseiten eine DHG-Mehrschichtvergütung. Diese äußerst hochwertige Vergütung minimiert Reflexionen an den Übergängen zwischen der Luft und den Linsengläsern. Das erhöht die Transmission, also die Lichtdurchlässigkeit der Linse, da nahezu kein Licht durch Reflexion verloren geht. So wird der Lichtverlust auf ein Minimum reduziert. Außerdem verringert die Vergütung das Risiko, dass Rückreflexionen vom Sensor von der Linsenunterseite reflektiert werden. Das beugt dem Entstehen von Geisterbildern vor. Zusätzlich macht die Vergütung das Linsenglas auch wasser- und schmutzabweisend. Und sie sorgt für eine besonders hohe Kratzfestigkeit.

Technische Details

Material: Fassung aus Aluminium, Linsen aus Glas
Brechkraft: +3 Diotprien
Vergütung: DHG-Mehrschichtvergütung
Bauhöhe: 14 mm
Frontgewinde: gleiche Größe wie das Anschlussgewinde

Hinweis

Ausreichendes Abblenden steigert die Schärfeleistung und die Schärfentiefe.