VISIBLE DUST PRODUKTE
VisibleDust VDust Plus | 8ml
VisibleDust VDust Plus | 8ml

VisibleDust VDust Plus Reinigungslösung für Sensorreinigung 8 ml

• Reinigungslösung zum Entfernen von Wasserflecken und öligem Schmutz
• Ideal für eine professionelle und schonende Nassreinigung des Sensors
• Eignet sich für die Swabs der Green als auch der Orange Series
• Inhalt: 8 ml

VisibleDust VDust Plus Reinigungslösung für Sensor-Nassreinigung

Reinigungslösung zum Entfernen von Wasserflecken und öligem Schmutz
VDust Plus ist die Universal-Reinigungslösung von VisibleDust. Sie entfernt sowohl Wasserflecken als auch leichte öl- und fetthaltige Verschmutzungen. VDust Plus ist deshalb immer richtige Wahl: Zum Beispiel wenn sich auf dem Sensor gleichermaßen öl- und wasserbasierte Flecken befinden, oder wenn man sich bezüglich der Art der Verschmutzung unsicher ist. VDust Plus lässt sich sowohl mit den Sensor Swabs der Green Series als auch mit denen der Orange Series verwenden. Es beinhaltet einen geringen Anteil Isopropanol als Konservierungsmittel. VDust Plus ist aber dennoch sehr sensorschonend und verursacht weder Schlieren noch statischen Aufladung. Es eignet sich für Kamerasensoren mit und ohne ITO-Beschichtung.

Professionelles Top-Produkt - Made in Canada
VDust Plus gehört zu einer Serie von professionellen Sensorreinigungs-Produkten, in denen das Know How und die Erfahrung aus mehrjähriger Forschung und Anwendung stecken. Das macht die Produkte von VisibleDust zu den Besten auf dem Gebiet der Sensorreinigung.

Anwendung
1. Legen Sie den Sensor gemäß der Bedienungsanleitung Ihrer Kamera frei.
2. Entfernen Sie eventuell vorhandene Staubpartikel auf dem Sensor mit einem Reinigungspinsel oder einem Blasebalg.
3. Träufeln Sie drei Tropfen VDust Plus auf einen Swab (rechts, links, Mitte).
4. Warten Sie, bis sich die Flüssigkeit gleichmäßig verteilt hat. Achten Sie darauf, dass der Swab nicht austrocknet.
5. Reinigen Sie den Sensor vorsichtig mit dem Swab. Ziehen Sie den Swab dabei mit sanftem Druck in eine Richtung.
6. Drehen Sie den Swab um 180 Grad und wischen Sie den Sensor mit der unbenutzten Seite des Swabs noch einmal nach.
7. Machen Sie eine Probeaufnahme, um eventuell noch vorhandene Verunreinigungen festzustellen.
8. Wiederholen Sie diese Schritte, falls notwendig.