OLYMPUS DEUTSCHLAND GMBH
Olympus TG-5 rot
Olympus TG-5 rot

Olympus TG-5 rot

Die ultra-robuste Olympus Tough TG-5 schlägt sie alle – immer und überall
Höher, schneller, weiter – echte Abenteurer sind immer auf der Suche nach neuen Extremen. Mit jeder Herausforderung steigt jedoch auch die Anforderung an das Fotoequipment. Der perfekte Auftrag für das neue Olympus Tough Flaggschiff TG-5. Der robuste Allrounder ist mit einem lichtstarken 1:2.0 Objektiv mit einer Brennweite von 25-100 mm ausgestattet. Ein neuer Bildsensor und der neueste TruePic VIII Bildprozessor liefern signifikante Verbesserungen im Hinblick auf Geschwindigkeit und Bildqualität. Videos werden jetzt in 4K und als Full-HD-High-Speed-Aufnahme mit 120 fps für die verbesserte Wiedergabe in Slow Motion aufgezeichnet. Hinzu kommen neue, leicht zugängliche Bedienelemente und ein gegen Beschlag beschichtetes, doppeltes Schutzglas.

Fünf Funktionen für Outdoor-Fans
Ein ultra-lichtstarkes Objektiv, ein variables Makrosystem, ein praktisches Zubehörsortiment und ein Feldsensorsystem, kombiniert mit integriertem WLAN für die Übertragung von Daten auf Smartphones sind vier der fünf Hauptstärken der neuen TG-5. Dazu kommt die bereits legendäre Robustheit: Sie ist stoßfest bis zu einer Höhe von 2,1 Metern, bruchsicher bis zu einem Gewicht von 100 kg, frostsicher bis -10 °C, staubdicht und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 15 m. Für Taucher steht darüber hinaus das Unterwassergehäuse PT-058 zur Verfügung. Es ist wasserdicht bis zu einem Druck entsprechend 45 m Tiefe.

Das lichtstarke Objektiv mit einer Brennweite von 25-100 mm bietet eine maximale Blende von 1:2.0 im Weitwinkelbereich. Somit ist die TG-5 in der Lage, farbenfrohe, rauscharme Aufnahmen in Umgebungen mit geringem Licht zu erfassen. Mit kurzen Verschlusszeiten, niedrigen ISO-Einstellungen und ohne extra Lichtquelle, wie zum Beispiel unter Wasser. Taucher profitieren außerdem vom eingebauten Manometer und dem Aufnahmemodus „Unterwasser HDR“ zur Verbesserung von Licht- und Schattenbereichen. Mit „AF-Bereich“ lässt sich der Fokus innerhalb des Bildausschnitts verschieben und ein neues Wahlrad vereinfacht die Bedienung beim Tragen von Handschuhen.

Für spektakuläre Naturaufnahmen verfügt die TG-5 über ein variables Makrosystem, bestehend aus den Modi: Mikroskopie, Mikroskop-Kontroll-Modus, Focus Bracketing und Focus Stacking. Letzterer arbeitet ohne Software, was in dieser Kameraklasse einzigartig ist. Um die Farbintensität zu maximieren und das Rauschen zu minimieren, unterstützt die TG-5 das Speichern von RAW-Dateien.

weitere Produktinformationen als PDF-Datei(1,8MByte)
Zubehör