FITTEST
Fittest L-Schiene Olympus OM-D E-M1 MKII
Fittest L-Schiene Olympus OM-D E-M1 MKII

Fittest L-Schiene, Winkelschiene für Olympus OM-D E-M10 Mark II (Arca-kompatibel)

Diese L-förmige Klemmplatte ist eigens für die Olympus OM-D E-M10 Mark II. Die Platte hat auf zwei Seiten Arca-kompatible Klemmprofile. Das erlaubt ein schnelles Wechseln zwischen Quer- und Hochformat. Außerdem gibt es einen Griff für eine bessere Haptik.

  • L-Form ermöglicht blitzschnelles Wechseln zwischen Quer- und Hochformat
  • Abnehmbarer Griff für eine bessere Haptik und eine stabilere Kameraführung
  • Nahezu komplett aus Aluminium gefertigt
  • Batteriefach und Kabelanschüsse bleiben zugänglich
  • Der Griff und die linke Seite der Platte können abgeschraubt werden

Diese L-förmige Klemmplatte ist speziell auf die Olympus OM-D E-M10 Mark II zugeschnitten. Die Platte hat zwei Arca-kompatible Klemmprofile. Die Profile befinden sich an der Unterseite und auf der linken Seite. Die Platte lässt sich in nahezu jede Arca-kompatible Schnellkupplung einspannen. Das Ganze funktioniert im Querformat und im Hochformat. Man kann deshalb auch blitzschnell zwischen den beiden Formaten wechseln. Dazu nimmt man seine Kamera mitsamt der Klemmplatte von der Schnellkupplung ab, dreht die Kamera um 90°, und setzt die Platte dann wieder in die Kupplung ein. Wenn man einen Kugelneiger mit einer Schnellkupplung verwendet, kann man zwischen dem Querformat und dem Hochformat wechseln, ohne dass man dafür das Kugelgelenk bewegen muss. Da ist ideal, wenn man die Schnellkupplung nivelliert hat, und man diese Nivellierung nicht wieder verwerfen will.

Vorspringende Grifffläche für ein optimales Halten der Kamera und eine stabile Kameraführung

Die Klemmplatte besitzt einen ergonomisch geformten Griff. Dieser verleiht der Kamera eine bessere Haptik. Die Finger finden einen besseren Halt und man kann seine Kamera besser halten. Das Ganze erleichtert eine stabile Kameraführung. Und diese wiederum ermöglicht ein wackelfreies Filmen oder längeres Belichten beim Fotografieren. Der Griff lässt sich aber auch abschrauben. Dazu benötigt man einen der beiliegenden Innensechskantschlüssel.

Nahezu komplett aus Aluminium - mit 1/4-Zoll-Schraube zum Festschrauben an der Kamera

Die Klemmplatte besteht nahezu komplett aus Aluminium. Sie besitzt eine 1/4-Zoll-Schraube. Mithilfe eines Innensechskantschlüssels kann man die Schraube in das Stativgewinde seiner Kamera einschrauben, um die Platte an der Kamera zu befestigen. Ein passender Innensechskantschlüssel liegt bei. Das Ganze funktioniert aber auch mit einer Münze. Die Oberseite der Klemmplatte ist mit einer Einfassung versehen. Die Einfassung schließt mit dem Gehäuse der montierten Kamera ab. Sie verhindert ein Verdrehen der Kamera.

Akkufach und linksseitige Kabelanschlüsse bleiben zugänglich

Die Unterseite der Platte ist im Bereich des Akkufachs der Kamera durchbrochen. Das Gleiche gilt für die linke Seite der Platte. Dadurch bleiben das Akkufach und die linksseitigen Kabelanschlüsse zugänglich. Außerdem kann man den linken Teil der Platte abschrauben. Auch dazu wird ein Innensechskantschlüssel benutzt.

Technische Details

Material: Aluminium (schwarz eloxiert)
Gewicht: ca. 154 g
Kameraschraube: 1/4-Zoll-Schraube
Stativgewinde: 1/4-Zoll-Innengewinde (1x an der Unterseite)
Klemmprofil: Arca-Swiss-kompatibel

Lieferumfang

1 L-Winkel, 2 Innensechskantschlüssel (je 1x 4 mm & 1x 2,5 mm)