ROLLEI GMBH & CO. KG
Rollei Lion Rock Traveler L
Rollei Lion Rock Traveler L

Rollei Lion Rock Traveler L Carbon Stativ

  • max. Höhe: 178 cm
  • kleinste Höhe: 20,5 cm
  • Packmaß: 48 cm
  • Hoch belastbar (Tragkraft bis zu 20 kg) und aus 100% Carbon (11 Lagen)
  • Integrierte Spikes - speziell geformte Stahlspitzen
  • Leicht, robust und stark – auch im Sand und Salzwasser!
  • Gummierungen an allen Stativbeinen
  • Montageplatte mit 3/8 Zoll und 1/4 Zoll Anschluss
  • Stativhaken zum Befestigen von Gegengewichten
  • inkl. Mittelsäule mit einer Länge von 31 cm
  • Schnellverschlüsse zum stufenlosen Einstellen der Beinlänge
  • Skalierung am untersten Beinsegment aller drei Stativbeine

Dieses Profi-Stativ führt als Spitzenmodell die neue, speziell auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Reisefotografen zugeschnittene, Lion Rock Traveler Linie an. Sein erstaunlich niedriges Eigengewicht von 1750 g beinhaltet bereits einen hochwertigen Panorama-Kugelkopf inkl. Arca-Swiss-kompatibler Schnellwechselplatte und die einzigartigen Spike-Füße aus massivem Stahl, die sich im perfekten 90°-Winkel selbst in härtestes Gletschereis bohren. Die platzsparend in vier Segmente aufgeteilten Stativbeine bestehen aus Qualitäts-Carbon, das in 11 hauchdünnen Schichten so raffiniert ineinander verwoben wurde, dass die senkrecht auftretenden Kräfte bestmöglich kompensiert werden. Im Ergebnis trägt das Rollei Lion Rock Traveler L eine Nutzlast von erstaunlichen 20 kg – das entspricht immerhin dem elffachen Eigengewicht. Die stabile Stativschulter besitzt eine präzise Wasserwaage (Libelle), um nach der Grobjustierung über die leichtgängigen Stativbein-Schnellverschlüsse und unter Zuhilfenahme der gut ablesbaren Skalierung am letzten Segment Ihre Profikamera exakt auf das gewünschte Motiv auszurichten.
Die 28 mm breite und 31 cm lange Mittelsäule lässt sich praktischerweise teilen, um unter Ausnutzung der maximalen Nutzlast auch gestochen scharfe und verwacklungsfreie Makroaufnahmen in unmittelbarer Bodennähe realisieren zu können. An den stabilen Stativhaken an der Mittelsäulen-Unterseite hängen Sie einfach Ihren Kamerarucksack, eine Fototasche oder einen Gewichtssack an, um den Schwerpunkt Ihrer Stativ-Kamera-Kombination noch weiter nach unten zu verlagern. Die Montageplatte verfügt – wie Sie es von den High-End-Stativen von Rollei gewohnt sind – über einen 3/8- und einen 1/4 Zoll-Anschluss und wird selbstverständlich mit einer stabilen Schnellwechselplatte mit 40 x 40 mm Auflagefläche und Sicherungsstiften ausgeliefert.
Die Carbonbeine verfügen im Bereich der Schnellverschlüsse über zusätzliche Innendichtungen, die Wasser und feinstem Staub das Eindringen in die Stativbeinrohre verwehren. Ihr neues Rollei Lion Rock Traveler L kann somit selbst in aggressivem Salzwasser und im feinem Wüstensand eingesetzt werden und behält auch bei klirrender Kälte seine volle Funktionsfähigkeit. Im Winter sorgen die robusten Schaumstoffpolsterungen an allen Stativbeinen dafür, dass Sie Ihr Profistativ auch über längere Strecken problemlos auf der Schulter oder in der Hand tragen können. Im Lieferumfang jedes neuen Rollei Lion Rock Travelers befindet sich das benötigte Spezialwerkzeug, eine widerstandsfähige Tragetasche sowie drei massive Gummi-Füße, die Sie statt der Spikes für den Einsatz auf empfindlichen Untergründen verwenden können.

Technische Daten

Max. Höhe (mm): 1707
Packmaß (mm): 480
Max. Traglast (g): 20000
Material: Carbon
Stativbeindurchmesser (mm): 28, 25, 22, 19 mm
Stativbeinsegmente (Stück): 4
Max. Arbeitshöhe bei eingefahrener Mittelsäule (mm): 1390
Min. Höhe (mm): 205
Länge der Mittelsäule (mm): 310
Durchmesser der Mittelsäule (mm): 28
Mittelsäule teilbar: Ja
Max. Traglast (g): 20000
Gewicht ohne Stativkopf (g): 1410

Kugelkopf

Steuerung: Schwenken, feststellen, neigen, Friktionsvoreinstellung
Höhe (mm): 82
Basis-Breite (mm): 47
Gewicht (g): 340
Max. Traglast (g): 20000

Lieferumfang:

Stativ, Kugelkopf, Gummifüße, Stativtasche, Werkzeug

Zubehör